whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

WARNUNG: MyEtherWallet wurde „gehijacked“

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

In allen möglichen Foren geht seit Stunden das Gerücht um, dass die MyEtherWallet Website gehackt wurde. Tatsächlich bestätigte das Open-Source-Projekt vor wenigen Minuten auf Twitter, dass bislang Unbekannte, einige DNS-Server manipulieren, um Besucher auf Phishing-Seiten weiterzuleiten.

MyEtherWallet-bestaettigt-Hacker-Angriff
MyEtherWallet bestätigt den Vorfall auf Twitter

DNS-Server sind Server, die einer URL, wie www.MyEtherWallet.com, die richtige IP zuweisen können. In diesem Fall scheint die MyEtherWallet-Domain in der öffentlichen DNS-Liste von Google, durch eine in Russland basierte IP-Adresse, ersetzt worden zu sein.

In einem Reddit-Post veröffentlichte ein User ein Bild, auf dem ein ungültiges Verbindungszertifikat zu sehen ist, sobald man die MyEtherWallet Website aufruft. Nachdem er sich trotz Sicherheitswarnungen „eingeloggt“ hat, meldete der User, dass alle ETH Token, die in seiner Wallet waren, wenige Sekunden später an die folgenden Wallet-Adresse übertragen wurden:

0x1d50588C0aa11959A5c28831ce3DC5F1D3120d29

Wir haben die Adresse geprüft und es scheint, als wäre er nicht der einzige Betroffene. Mittlerweile wurden, alleine über diese Adresse, mehr als 200 Ether empfangen und weitergesendet.

Wir empfehlen die Verwendung von MyEtherWallet zu vermeiden, bis das Problem gelöst ist.

Hardware-Wallet sind sicher

Mittlerweile hat sich auch der Hardware-Wallet Hersteller Ledger zum Vorfall geäußert. Die Private-Keys sind bei der Verwendung von MyEtherWallet sicher und können bei der Attacke nicht ausgelesen werden. Das gleiche sollte auch bei Hardware-Wallets von Trezor der Fall sein.

Ledger-Wallets-von-MyEtherWallet-Hack-nicht-betroffen

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Daniel Neumann
In meiner Freizeit versuche ich meine Programmierkenntnisse zu verbessern und Menschen Kryptowährungen näher zu bringen.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.