BTC
USD 8,029.39
XRP
USD 0.39
ETH
USD 250.73
LTC
USD 101.38
IOT
BTC
USD 8,029.39
ETH
USD 250.73

Anzeige

Twitter CEO Jack Dorsey setzt auf Bitcoin als Währung der Zukunft

Jack Dorsey, CEO der Microblogging Plattform Twitter, sprach am Mittwoch auf der Consensus Konferenz erneut über die Kryptowährung Bitcoin. Dorsey machte klar, dass er vollkommen mit der Ansicht übereinstimmt, dass digitale Währungen der Weg in die Zukunft sind.

ANZEIGE

„Das Internet verdient eine native Währung; Es wird eine native Währung geben“, sagte der Unternehmer auf der Consensus Konferenz. „Ich weiß nicht, ob es Bitcoin sein wird oder nicht […] ich hoffe, es wird Bitcoin sein.“

Es war nicht das erste Mal, dass Dorsey von der digitalen Währung schwärmte. Gegenüber The Times, sagte der Unternehmer im März, dass Bitcoin den Dollar an Bedeutung überholen könnte, da die digitale Währung innerhalb eines Jahrzehnts zur einzigen globalen Währung des Internets wird.

Dorsey ist zudem CEO und Mitgründer von Square, einem Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in San Francisco. Bereits im Jahr 2014 integrierte das Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmittel. Doch nicht jeder im Unternehmen war begeistert von der Integration, wie Dorsey später mitteilte:

„Ich werde ehrlich sein, das war eine ziemlich umstrittene Bewegung in der Firma“, sagte er. Sogar heute, fügte Dorsey hinzu, gibt es Debatten und sogar Streit um das Thema, und einige der Vorstandsmitglieder des Unternehmens sind resistent gegen Kryptowährungen.

Darüber hinaus trug Dorsey maßgeblich zur Entwicklung des Lighting Networks bei, indem er 2,5 Millionen Dollar in Lightning Labs investierte, einem Startup, das daran arbeitet, das Lighting Network zu verbessern und weiterzuentwickeln.

ANZEIGE

Das könnte Sie auch interessieren

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren