Trotz Altcoin-Rallye! Blockstream-CEO überzeugt: Bitcoin ist die einzige Kryptowährung

Trotz Altcoin-Rallye! CEO Bitcoin einzige Kryptowährung
Anzeige

Selbst im Vergleich zu Bitcoin haben sich Altcoins in den letzten Monaten gut behauptet.

Wie ein Krypto-Datenanalyst Anfang letzten Monats beobachtet hat, wurde BTC von einigen Small Cap-, Medium Cap- und Large Cap-Altcoins übertroffen. Einige argumentieren, dass dies ein Nebenprodukt besserer Technologie sei, andere sagen, Altcoins wären überverkauft und würden eine notwendige Erholung erleben.

Bitcoin im Vergleich zu den Altcoins mit niedriger, mittlerer und hoher Marktkapitalisierung – ein Chart, das vom Krypto-Trader Ceteris Paribus (@Ceterispar1bus auf Twitter, TradingView.com) erstellt wurde.

Trotz der Outperformance hat ein prominenter Branchenführer die Anleger daran erinnert, dass es seiner Meinung nach nur eine Krypto-Währung gibt. Und das ist Bitcoin.

Blockstream-CEO: Es gibt nur eine Kryptowährung

Der Chef der Bitcoin-Infrastrukturfirma Blockstream, Adam Back, ist überzeugt: Es gibt nur eine Kryptowährung.

Laut dem Programmierer und Cypherpunk, der im Bitcoin-Whitepaper von Satoshi Nakamoto zitiert wird, ist diese Krypto-Währung BTC. Viele andere prominente Marktteilnehmer stimmen zu.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Max Keiser, Co-Host des Keiser-Reports und einer der ersten öffentlichen Bitcoin-Bullen, hat vor kurzem die Idee, dass Altcoins keinen Wert haben, erneut wiederholt.

Keiser kürzlich zu Brian Rose von London Real über das Wertversprechen von Altcoins: 

„Es gibt keinen Coin da draußen, der etwas tun kann, was Bitcoin nicht bereits tut oder in Kürze tun kann.“

Aus diesem Grund erwartet der Investor, dass 99% der Kapitalisierung und der Hash-Rate des Kryptomarktes bald aus Bitcoin bestehen werden, wie er erklärt:

„Die Befürworter von Altcoins und Hard Forks sind faktenresistent. Ich lasse einfach den Markt für mich reden #Bitcoins Marktkapitalisierung, Hash-Rate und Volumen gehen alle auf 99% des ‚Krypto‘-Marktes zu“

Ebenfalls bearish bei (fast allen) Altcoins ist einer der prominentesten Risikokapitalgeber der Welt, Jason Calacanis. Der Angel-Investor von Uber, Robinhood, Trello und anderen Firmen glaubt, dass „historisch gesehen 99% der Krypto-Projekte Müll sind, der von unqualifizierten Idioten betrieben wird“.

Sein Bitcoin-Ausblick

Backs Behauptung, Bitcoin wäre die einzige Krypto-Währung, stellt nur einen Teil seiner optimistischen Einstellung dar.

Bloomberg sagte der Programmierer Anfang Juni, dass BTC auf dem Weg sei, innerhalb der nächsten fünf Jahre 300.000 Dollar zu erreichen. Dies würde bedeuten, dass sich die Kryptowährung um mehr als 3.000% vom derzeitigen Niveau erholt.

Als Gründe nennt er das Gelddrucken und die Vorstellung, dass Anleihen und Immobilien im Vergleich zur BTC überbewertet seien.

Back spricht zwar nicht in diesem Interview davon, er ist allerdings ein Befürworter des Stock-to-Flow-Modells von „PlanB“.

Das umstrittene ökonometrische Modell sagt voraus, dass die Kryptowährung aufgrund der Halbierungen bis 2021 wahrscheinlich eine Bewertung von 100.000 $ und in ~2025 eine Bewertung von 500.000 $ erreichen wird. Zur Kritik an dem Modell sagte Back einmal:

„Es handelt sich lediglich um eine von Back getestete Kurve, die an historische Daten angepasst und durch einen Kointegrationsstatistiktest bestätigt wurde. Was gibt es da nicht zu glauben? Interessanter ist es zu interpretieren, warum. Es scheint logisch, dass eine Halbierung des Angebots bei ansonsten gleichen Bedingungen tendenziell den Preis in die Höhe treiben würde.“

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.