Trotz 5%-Rückgang: Ethereum-Trends bullish wie nie zuvor – Analyse-Firma

Ethereum-Trends nach wie bullish wie nie zuvor
Anzeige
  • Santiment, ein Unternehmen für Blockchain-Analytik, schreibt, dass der NVT von Ethereum immer noch „bullish“ ist.
  • Beim NVT handelt es sich um das Verhältnis von Netzwerkwert zu Transaktion, das als Preis-Leistungs-Verhältnis für Blockchain-Netzwerke angesehen wird.
  • Die Daten zeigen auch, dass Investoren massenhaft ETH anhäufen, wobei die Coins die Börsen in Windeseile wieder verlassen. Es wird geHODLt.

Ethereums On-Chain-Trends begünstigen immer noch die Bullen

Ethereum hat einen starken Rückgang von seinen Wochenhöchstständen um $385 erlebt. Der Coin fiel am Dienstagmorgen unter $370, da das Kapital vom Altcoinmarkt zurück in Richtung Bitcoin geströmt ist.

Trotz des lokalen, kurzfristigen Rückgangs bleiben die Analysten gegenüber ETH aber bullish.

Ein Hauptgrund dafür ist, dass die On-Chain-Trends von Ethereum immer noch enorm positiv sind.

Santiment, eine Blockchain-Analytikfirma, hat kürzlich den untenstehenden Chart geteilt. Es zeigt die Preisaktion von ETH im Verhältnis zum Metrum Netzwerkwert zu Transaktionen, das als Preis-Gewinn-Verhältnis für Blockchain-Netzwerke angesehen wird.

Zum aktuellen Stand des Verhältnisses schreibt Santiment, dass Ethereum immer noch „bullish“ ist, der Trend sich aber in „neutrales Terrain“ bewegt.

Chart des Preisverhaltens von ETH in den letzten Jahren mit einer Überlagerung des NVT-Modells. Schaubild von Blockchain-Analytikfirma Santiment

Kurz vor Erscheinen dieses Beitrags hatte die Firma festgestellt, dass unter den Ethereum-Inhabern und Investoren massive Akkumulation aufgetreten ist. Santiment zufolge ist die Zahl des an Börsen gehaltenen ETH in den letzten zwei Monaten ziemlich dramatisch gesunken – und das deutet auf Akkumulation hin:

„$ETHs Top 10 der Wal-Börsenadressen haben weiterhin ihre Gelder in nicht-Börsen Wallets verlegt und ihre Bestände in einem beeindruckenden Tempo bewegt. Der 20,5%ige Rückgang der Token an den Börsen in den letzten 2 Monaten deutet auf das Preisvertrauen der Top-Inhaber von #Ethereum hin.“

Schaubild der Kursentwicklung von ETH in den letzten Monaten mit einer Überlagerung der Anzahl der Top-10-Börsenbestände gegenüber den Nicht-Börsenbeständen.

Schaubild von Santiment, einer Blockchain-Analytikfirma.

Nicht jeder ist von Altcoins überzeugt

Nicht alle Investoren und Analysten in diesem Raum sind jedoch in der aktuellen Phase des Bitcoin-Marktzyklus von Altcoins wie Ethereum überzeugt.

Kyle Davies, Mitbegründer des Krypto-Fonds Three Arrows Capital, hat vor kurzem angedeutet, dass Bitcoin Altcoins wahrscheinlich dramatisch übertreffen wird. Zuvor hatte sein Geschäftspartner Su Zhu darauf hingewiesen, dass dies eine Zeit sei, in der sich BTC erholen müsse, während Altcoins sinken.

„Sie sind dabei herauszufinden, warum alle reichen OG’s hauptsächlich $BTC halten.“

Gerade heute konnte sich BTC um 2% erholen, während Ethereum um 2% gesunken ist.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.