Tezos (XTZ) Kursprognose und neue Entwicklungen

Tezos XTZ Kursprognose und neue Entwicklungen

Starke Kursperformances verweisen darauf, dass sich das Konzept schnell gegenüber der Konkurrenz behaupten kann. Das trifft derzeit auf Tezos (XTZ) zu, ein Open-Source-Projekt, welches seit 2019 zu den bekanntesten und größten Projekten innerhalb der Kryptowährungswelt gehört. Ist die Prognose für Tezos (XTZ) deshalb eine positive?

Die Schweizer „Tezos Foundation“ entwickelte das Konzept 2014. Die beiden Gründer waren Kathleen und Arthur Breitman, während das Unternehmen „Dynamic Ledger Solutions“ mittlerweile die Rechte am Open-Source-Code erworben hat.

Bei einem täglichen Handelsvolumen im Milliarden-Bereich und einer derzeitigen Marktkapitalisierung von 3,51 Milliarden Dollar hat Tezos seinen Platz bei allen täglichen Transaktionen gefestigt und gilt unter Kennern als starke Konkurrenz zu Ethereum.

Als eine bereits nach kurzer Zeit beliebte Blockchain-Plattform ist Tezos nicht nur mit bekannten und altbewährten Kryptowährungen wie Ethereum vergleichbar, sondern setzt auf ein modernes und eigenständiges Konzept, das sich durch fortschrittliche Ideen auszeichnet.

Das bezieht sich auf den gesamten Proof-of-Stake-Prozess und weiteren fortschrittliche Modellanwendungen. Dazu stehen verschiedene Tezos Wallets zur Verfügung, die das Baking (ähnlich wie Staking) sowohl mit Hardware und Software-Wallets erlauben und ein Höchstmaß an Sicherheit bieten.

Eines der entscheidenden Merkmale von Tezos ist, dass beim Erzeugen der Kryptowährung kein Mining zum Einsatz kommt, sondern das sogenannte Baking. Investoren, die mehr als 8.000 XTZ besitzen können am „Baking“ teilnehmen und erhalten dafür eine Belohnung in Form von neuen Tezos-Coins.

Man kann aber auch indirekt am Prozess teilnehmen, wenn man eine entsprechen Krypto-Börse nutzt, die diesen Prozess unterstützt. Wie man Tezos „baken“ kann, ohne 8.000 Tezos zu besitzen, findet man im Coin-Staking Artikel von Bitcoinbasis.

In Sachen Initial Coin Offering und Einnahmen konnte Tezos bereits den bisherigen Rekord brechen und hat auch kurzzeitige rechtliche Streitigkeiten überstanden. Das Potential ist daher gewaltig und lässt sich anhand einer Prognose besser definieren. 

Analyse und Prognose für Tezos und die Marktkapitalisierung

Bei einer Tezos Prognose, die einen umfassenden Blick auf die Kryptowährungskurse benötigt, stehen zwei Ansätze zur Verfügung, die Aufschluss über die Entwicklung bieten. Das betrifft zum einen die technische Analyse und zum anderen eine fundamentale Analyse. Die technische Analyse umfasst den Blick auf alle Kursdaten und leitet davon die zukünftigen Entwicklungen ab.

So handhaben das alle führenden Bildungsportale und Experten. Die fundamentale Analyse richtet sich auf die Blockchain-Daten von Tezos und die Entwicklung der Technologie. Für Investoren sind auch diese Daten von Bedeutung, um sich ein Bild über die Tezos-Kurs-Entwicklung zu machen.

Tezos Kurs Gesant

Die Tezos Kursprognose im Detail

Eine Prognose gestattet das bessere Abschätzen für die Marktentwicklung, wobei für die Vorhersage verschiedene Faktoren von Bedeutung sind, die eine detaillierte Bewertung ermöglichen. Der XTZ-Kurs ist beeinflusst durch die Funktionalität, den guten und schlechten Schlagzeilen, durch die Konkurrenz und durch das Potential der Kryptowährung XTZ.

Fundamentale Analyse

Entscheidend für eine umfangreiche fundamentale Analyse ist der Blick auf die Tezos Blockchain in ihrer Funktionalität, da sie als erste eigenständig entwickelt wurde und aus diesem Grund anfangs auch einige Start-Schwierigkeiten nach sich zog. Das hat sich dann jedoch schnell geändert.

Als dezentrales Projekt zielt sie darauf ab, ein echtes Commonwealth mit großer Community aufzubauen, die Investoren, Projekte und Länder zusammenfasst, die die gleichen Interessen haben. Als Inhaber der Tezos Token hilft die Community dabei, die intelligente Plattform zu verwalten und zu verbessern, während die typische Smart-Contracts-Routine wegfällt. Statt radikaler Upgrades als Hard Forks, gilt es, auf eine langfristige und stabile Entwicklung zu setzen.

Hard Forks entstehen, wenn ein dezentrales Netzwerk keine Einigung für anstehende Updates erzielt. Dann kommt es zu Streitigkeiten unter den Teilnehmern und einer Spaltung innerhalb einer Community. Das führt zu dem Verlust potenzieller Netzwerkeffekte und dezentraler Applikationen. Die Folge ist eine Instabilität der Blockchain, was bei Tezos nicht passieren kann.

Als Open Source mit eigenem fortschrittlichen System und Self-Amendments gibt es keine Hard Forks. Stattdessen können Verbesserungen oder Änderungen ohne große Probleme übernommen und durchgesetzt werden, ohne dass sich die Kosten erhöhen.

Das Protokoll wird dabei als Grundgerüst durch alle Entwickler und Baker mit aufgebaut. Das bedeutet, kein Entwickler bestimmt Neuerungen, sondern die gesamte Baker-Community mit Hilfe von Hashpower. Dazu wird jede vorgeschlagene Änderung zunächst als Testphase geprüft, die etwa 2 Tage dauert und allen berechtigten Teilnehmern die Chance gibt, das Update genau zu überprüfen. Erst, wenn 80 Prozent der Teilnehmer zugestimmt haben, wird eine Änderung in das Main-Netzwerk übernommen. Wird die Anzahl nicht erreicht, wird kein Update durchgeführt und der Vorschlag verworfen.

Direkt in Tezos beim Testsieger investieren
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Online ist die Tezos Plattform seit einigen Jahren beliebt und weiter funktions- und wachstumsfähig. Der Anbieter konnte beweisen, dass sich das Konzept mehr als bewährt. Im Vergleich zu dem klassischen Proof-of-Stake, bei dem die Investoren mit den höchsten Coin-Beträgen belohnt werden, arbeitet Tezos mit einem zufälligen Auswahlsystem und mit Liquid-Proof-of-Stake, um Änderungen im Protokoll vorzunehmen.

Die wachsende Community hat dabei das volle Mitsprachrecht, wenn ein Kapital ab 8.000 XTZ vorhanden ist, was gleichzeitig mögliche Abspaltungen von der Blockchain verhindert. Die Rechte der Teilnehmer werden durch Zyklen verteilt, wobei jeder aus 4.096 Blöcken besteht.

Tezos setzt auf Delegated-Proof-of-Stake und Liquid-Proof-of-Stake. Ersteres ermöglicht das Validieren durch virtuelles Mining. Dazu können Inhaber auch andere bitten, in ihrem Namen zu handeln. Beim Liquid-Proof-of-Stake handelt es sich um einen Konsensmechanismus. Durch diesen können Investoren ihre Transaktionen auf der Blockchain bestätigen. Gegenüber den Konkurrenten werden bei Tezos alle Stakeholder berücksichtigt und können entsprechend auch an allen Abstimmungen teilnehmen. Dadurch wächst die Community, und die Blockchain wird ständig weiterentwickelt.

Um sich ein Bild von der Fundamentalanalyse bei Tezos zu machen sind Daten der Blockchain wie tägliches Transaktionsvolumen, XTZ-Gebühren, Anzahl der Wallets etc. von immenser Bedeutung, da diese die Aktivität rund um Tezos zeigen. Bei folgendem Block-Explorer findet man eine übersichtliche Aufbereitung: tzstats.com

Blockexplorer von Tezos

Potenzial des XTZ Coins

Tezos bietet eine fortschrittliche Technologie, die positive Auswirkungen auf die Kursprognose und das Potenzial der Tezos (XTZ) Coins hat. Als Kryptowährung, die es unter die Top 10 geschafft hat, zeigt Tezos eine Stabilisierung innerhalb der Marktkapitalisierung.

Die Währung ist volatil, was jedoch für alle Kryptowährungen gilt. Das macht die Prognose auch komplex und anspruchsvoll, die sich sowohl auf die aktuelle Marktlage, die Preischarts und die bestehenden Kursprognosen bezieht. 

Technische Analyse für die Prognose

Die technischen Daten von Tezos sprechen für sich und zeigen eine deutlich positive Entwicklung in den letzten Jahren. Tatsächlich handeln ließ sich der Tezos Token ab 2018, ein Jahr, das sich allgemein durch Trägheit auszeichnete, wobei nun eine Erholung einsetzt.

Aus dem Krypto-Winter verbesserte sich die Marktkapitalisierung und damit auch der Wert der Tezos Coins. 

Gerade langfristige Investitionen lohnen sich bei Tezos. Das interessante dabei, dass der Tezos Kurs das bisherige Allzeithoch gebrochen hat und sich derzeit in einer Preisfindungsphase befindet. Während Bitcoin ein Rekord nach dem anderen aufstellt, fangen Altcoins an ordentlich nachzuziehen. 

Wie seit Jahren folgen die meisten Kryptowährungen Bitcoins Richtung und bekannte Analysten und Trader sind der Meinung, dass im Jahr 2021 die Altseason erst noch ins Rollen kommt. In der Vergangenheit (Jahr 2017/2018) führte das zu einer Kursrallye von nahezu allen Kryptowährungen mit Anstiegen weit über 100%.

Tezos (XTZ) wird mittlerweile an einigen seriösen und durch die Finanzaufsichtsbehörde regulierten Börsen gehandelt. Zu den beliebtesten Plattformen um echte Kryptowährungen zu kaufen zählt eToro. Man hat zig verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, sodass man auch Tezos mit PayPal kaufen könnte.

  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Informationen zur Tezos (XTZ) Roadmap

Die meisten Kryptowährungen, die sich noch in der Entwicklung befinden, verfolgen eine Roadmap. Anhand dieser lassen sich Einschätzungen und Messungen machen, die eine fundamentale Analyse benötigt. Die Roadmap zeigt, ob die Ziele in einem festgelegten Zeitraum eingehalten werden können.

Bei Tezos ist das nicht ganz so einfach, da eine einzige allgemeine Roadmap fehlt. Bevorstehende technische Fortschritte sind so nicht sichtbar, was auch daran liegt, dass Tezos von der Community aufgebaut und gesteuert wird. Dezentrale Teams haben jeweils ihre eigene Roadmap und Upgrade-Vorschläge.

Trotzdem entwickelt sich Tezos stabil und aktiv. Alle Updates und Implementierungen waren erfolgreich, wobei Tezos auf verschiedenen Plattformen und Börsen gekauft werden kann, was wiederum die Anzahl der Inhaber erweitert. Das deutet auf eine positive Bilanz hin, selbst wenn Tezos die Zahlen von Ethereum noch nicht erreicht hat. Abhängig ist die Entwicklung des Kurses, wie bereits erwähnt, von der führenden Kryptowährung Bitcoin. 

Expertenmeinungen von führenden Bildungsportalen zum Kurs-Szenario:

Für Investoren ist es wichtig, den Kurs im Auge zu behalten und für die Prognose verschiedene Expertenmeinungen heranzuziehen. Das betrifft nicht nur die Analysen selbst, sondern auch die Mittel der Analyse. Während einige Portale alleine auf technische Daten setzen, wobei dann eher eine allgemeine Einschätzung der Kursentwicklung erfolgt, gibt es andere, die auch eine fundamentale Analyse berücksichtigen und so etwas detaillierter auf Tezos eingehen.

Bekannte Portale sehen ein hohes Potenzial für Tezos und allgemein einen leichten Anstieg für die nächsten Jahre. Gesprochen wird von bullishen Szenarien, also von positiven Kursentwicklungen.

Tezos Kurs Prognose
  • 18,78 US Dollar | Ende 2021 |Analyse von Previsioni Bitcoin
  • 24,00 US Dollar | Bis Ende 2023 | Analyse von BeInCrypto
  • 9,91 US Dollar | Zeitraum innerhalb 5 Jahre | Analyse von Wallet Investor
  • 7,59 US Dollar | Bis Ende 2025 | Analyse von Cryptoground
  • 8,00 US Dollar | Bis Ende 2025 | Analyse von Digital Coin Price

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wallet Investor: $ 9,907

Eine der bekanntesten Prognose- und Analyse-Plattformen ist „Wallet Investor“. Für Tezos ist hier ein Kursanstieg von 3,86 Dollar verzeichnet, wobei die Kryptowährung als langfristige Investition empfohlen wird. Innerhalb von 5 Jahren soll Tezos (TXZ) auf 9,907 Dollar steigen, wobei die Plattform in erster Linie die technischen Daten berücksichtigt. Das bedeutet, die Prognose bezieht sich auf bereits erfassbare Daten und lässt die Analyse der Blockchain, Verfügbarkeit und Zahl der aktiven Teilnehmer außen vor.

Cryptoground: $7,59

Auch „Cryptoground“ hält Tezos für vielversprechend, erwartet zwar zunächst Rücksetzer, wodurch der XTZ-Wert auf 1,22 Dollar sinkt, danach jedoch ein deutlicher Anstieg erfolgt, so dass Tezos 2025 auf 7,59 Dollar steigt. Das Zukunftsszenario ergibt sich bei diesem Portal aus der rein technischen Analyse. Andere Aspekte werden für die Kursentwicklung nicht mit einbezogen.

Digital Coin Price: $8

Mittels der technischen Analyse kommt „Digital Coin Price“ zu dem Ergebnis, dass Tezos einen Kursanstieg erleben wird, jedoch nur auf lange Sicht. Das umfasst zunächst Schwankungen und auch einen Abstieg auf 2,54 Dollar. Ab 2022 rechnet das Portal dann mit dem Preisanstieg für Tezos von 5,55 Dollar, während der Kurs 2023 wieder fallen soll. Im Jahr 2025 rechnet „Digital Coin Price“ mit einem positiven Trend, der durch den Anstieg auf 8 Dollar begleitet wird.

BeInCrypto: $12

Das Portal „BeInCrypto“ sieht die besten Chancen für einen Kursanstieg, der über 12 Dollar beträgt. Hier wird die Blockchain in ihrer Entwicklung berücksichtigt, so dass nicht nur die technische, sondern auch die fundamentale Analyse mit einfließt. Für das Jahr 2023 geht „BeInCrypto“ sogar von einem Anstieg auf 24 Dollar aus, indem Tezos mit der Marktkapitalisierung wächst. Die mögliche negative Tendenz wäre hier lediglich ein Kursverlust von 0,40 Dollar.

Fazit:

Tezos zeigt großes Potential, sich als Kryptowährung und Blockchain weiter zu behaupten und sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Allgemein wird von einem Kursanstieg gesprochen, der mehr oder weniger hoch ausfällt. Dennoch ist es wichtig, zu beachten, dass Aussagen für die Zukunft gerade in den nun folgenden unsicheren Zeiten schwierig sind. 

Experten sind sich in der Analyse ebenfalls sehr uneinig. Die einen sprechen von einer positiven Entwicklung des Kurses, andere sind vorsichtiger und verweisen auf sinkende Kurse. Daher lohnt es sich für Investoren und Händler, sich eine eigene Meinung zu bilden und vor allem nur das in Tezos zu investieren, was man auch bereit wäre zu verlieren.

Einig sind sich die Bildungsportale, dass Tezos (XTZ) ein großartiges langzeitliches Investment ist. Auch ein Anstieg des Tezos-Preises wird vorausgesagt. Die Blockchain ist durch ihr Konzept stabil und wächst durch die aktiven Teilnehmer.

Dazu punktet Tezos mit wichtigen Erneuerungen und Weiterentwicklungen, mit Updates und einer hohen Skalierbarkeit. Es wächst organisch, ohne die Gefahr eines Hard Forks. Das Baking sorgt gleichzeitig dafür, dass die Blockchain nicht auf das Mining angewiesen ist. 

Außerdem sollte man den Aspekt nicht vergessen, dass Bitcoin derzeit extrem performt. Tendenziell gibt es alle 4 Jahre nach der Bitcoin Block-Halbierung einen Bull-Run, aufgrund des resultierenden Angebotsschocks. In der Vergangenheit führte das zu extremen Anstiegen bei Kryptowährungen allgemein.

Das Jahr 2021 zeigt bisher ähnliche Anzeichen wie der Bull-Run im Jahr 2017/2018, sodass wir uns derzeit in einer extrem volatilen aber auch spannenden Phase befinden.