Anzeige

Tether stellt 300 Millionen neue USDT aus

ANZEIGE

Tether (USDT) ist eine Kryptowährung mit einem Preis, der den Wert des US-Dollars widerspiegeln soll. Wie jetzt bekannt wurde, stellt das umstrittene Projekt weitere 300 Millionen des USDT-Token aus.

Die Idee hinter Tether war, eine stabile Kryptowährung zu schaffen, die wie digitale Dollar verwendet werden kann. Coins, die diesem Zweck dienen – ein stabiler Dollar-Ersatz zu sein – werden „stable Coins“ genannt. Tether ist derzeit der beliebteste stable Coin und wird von vielen Börsen zum Tausch gegen andere Kryptowährungen angeboten, um mögliche Kursschwankungen auszustehen.

Das Unternehmen gibt an, für jeden ausgegebenen Tether einen US-Dollar auf einem Treuhandkonto zu hinterlegen. Ob dem so ist, wurde bis heute nicht bewiesen und hat zahlreiche Diskussionen losgetreten.

Verwandter Artikel: TrueUSD: Tether Alternative geht bei Bittrex an den Start

Anzeige

300 Millionen neue Tether im Umlauf

Wie gestern Abend bekannt wurde, hat das umstrittene Projekt USDT-Token im Wert von 300 Millionen Dollar in den Umlauf gebracht:

Tether-USDT-Wallet-Screenshot
Quelle: Omniexplorer

Bis heute sind Tether Token im Wert von insgesamt 2,52 Milliarden US-Dollar im Umlauf. Dies bedeutet, dass Tether den selben Betrag auf einem Bankkonto halten sollte. Ob das Unternehmen plant, dies endgültig zu validieren, bleibt bislang unklar.

Mehr von Coin Update

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren