BTC
USD 12,791.16
ETH
USD 332.68
BTC / USD
12,610.87
6.08%
(+723.33)
ETH / USD
329.78
4.38%
(+13.83)
LTC / USD
128.24
4.81%
(-6.48)
NEBL / USD
1.04
9.38%
(-0.11)
XRP / USD
0.46
2.76%
(-0.01)

Anzeige

Tether bald in der Top 10? Weitere 250 Millionen USDT im Umlauf

Der Bedarf an dem USDT-Token, der an den Preis des US-Dollars gebundenen ist, scheint weiter zuzunehmen. Gestern hat Tether, das Unternehmen hinter dem stable Coin, weitere 250 Millionen Token ausgegeben und könnte schon bald in die Top 10 nach Marktkapitalisierung einziehen.

ANZEIGE

Tether-stellt-weitere-Token-aus
Tether (USDT) stellt 250 Millionen Token aus | Quelle: Omni Explorer

Tether stellt weitere USDT-Token aus

Über 2,7 Milliarden USDT-Token sind nach der neuesten Ausgabe im Umlauf. Mit einer Marktkapitalisierung von 2.704.194.977 Dollar könnte Tether in Kürze die Marktkapitalisierung von TRON, die derzeit bei 2.707.711.057 Dollar liegt, übersteigen und in die Top 10 einziehen.

Tether-USDT-Marktkapitalisierung
Tether (USDT) Marktkapitalisierung am 26. Juni 2018 | Quelle: CoinMarketCap

Die derzeit eher schwierige Gesamtsituation, scheint die Beliebtheit des Tokens weiter anzutreiben. USDT hat das derzeit drittgrößte Marktvolume unter allen auf dem Markt verfügbaren Kryptowährungen. Daher ist es durchaus wahrscheinlich, dass in der nächsten Zeit weitere USDT-Token ausgegeben werden.

ANZEIGE

Trotz der großen Beliebtheit, gab es immer wieder Spekulationen um das Unternehmen hinter dem stable Coin. Einige Experten zweifelten an, dass die ausgegebenen USDT-Token tatsächlich durch US-Dollar gedeckt sind. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der amerikanischen Anwaltskanzlei Freeh Sporkin & Sullivan soll jedoch belegen, dass Tether über genügend Dollar-Reserven verfügt, um die ausgegebenen USDT-Token ausreichend zu decken.

Treibt USDT die Preise künstlich in die Höhe?

Bei einer aktuellen Untersuchung wurde ein starker Zusammenhang zwischen den Kursbewegungen verschiedener Kryptowährungen und der Ausgabe von USDT festgestellt. Um bis zu 50 Prozent soll der Bitcoin-Preis im letzten Jahr durch den USDT-Token künstlich in die Höhe getrieben worden sein.

Tether-Markets

Im Moment ist zwar nicht bekannt, in welchem Markt sich die neu ausgestellten USDT ausbreiten, doch kann ein starker Zufluss in Ethereum (ETH) festgestellt werden. Das Handelspaar ETH/USDT macht auf der Krypto-Börse Coinbene derzeit 32,88 Prozent des gesamten USDT-Handels aus, was äußerst bemerkenswert ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr von Coin Update

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren