Coin-Update
Suche
Close this search box.
23.10.2023

Terra Rebels warnt Terra Classic ($LUNC) Community vor zunehmenden Rug Pulls

Patrik
07.10.2022
2 Minuten Lesezeit
Rebels warnt Terra Classic Community - Rug Pulls

Terra Classic (LUNC) gewinnt an Popularität durch die Terra Classic Revival Roadmap der Entwicklergruppe Terra Rebels und die aktive Teilnahme der Community. Terra Rebels sorgt dafür, dass die Terra Classic (LUNC)-Community behutsam bleibt, was die zunehmenden Abzocke und Betrügereien angeht, die behaupten, mit der Gruppe verbunden zu sein. Nun hat reXx, ein Mitglied von Terra Rebels, erneut gewarnt, dass Lithosphere und KaJ Labs Foundation nicht mit der Entwicklergruppe im Zusammenhang sind.

Abzocke und Betrug nehmen inmitten der Popularität von Terra Classic (LUNC) zu

reXx, ein beliebtes Mitglied von Terra Rebels, warnte in einem Tweet am 7. Oktober, dass Lithosphere und KaJ Labs Foundation keine Vereinbarung mit Terra Rebels haben. Außerdem ist Terra Rebels nicht bekannt, warum die Firmen die Entwicklergruppe in ihrer kürzlich veröffentlichten Roadmap über die Unterstützung von Terra Classic und die Verbrennung von 2,5 Billionen LUNC-Tokens erwähnt haben.

„Ich bin mir nicht sicher, warum @SuperLitho und @KaJLabs beschlossen haben, den Namen TerraRebels in ihren Medium-Artikel zu werfen, aber es wurde keine solche Vereinbarung zwischen uns und Lithosphere getroffen. Wir haben niemals irgendwelchen Ankündigungen zugestimmt. Wir sind in keiner Weise mit diesem Unternehmen verbunden.“

Lithosphere und KaJ Labs Foundation wollen Terra Classic-Unterstützung in ihren Finesse P2E-Spielen implementieren und 2,5 Billionen LUNC-Token verbrennen. Terra Rebels-Mitglieder und bekannte Community-Mitglieder behaupten jedoch, dass es sich bei solchen Projekten möglicherweise um Abzocke oder Betrug handelt.

Kürzlich warnte reXx auch vor dem Baby Luna Classic Rug Pull. Außerdem hat Terra Rebels keine Verbindung zu Projekten, die behaupten, mit der Gruppe verbunden zu sein. Er sagte auch, dass solche Projekte nicht einmal auf der Terra-Blockchain aufgebaut sind.

Die Projekte nutzen lediglich die Namen LUNC und Terra Rebels, um die Aufmerksamkeit der aktiven Community zu gewinnen. Am Montag verbrannte die weltgrößte Krypto-Börse Binance über 5,5 Milliarden LUNC-Tokens. Projekte, die behaupten, eine Billion LUNC-Token zu verbrennen, sind wahrscheinlich Betrug.

LUNC-Kurs gewinnt an Schwung

Der Preis von Terra Classic (LUNC) gewann an Aufwärtsdynamik, nachdem die Preise aufgrund der eskalierenden Maßnahmen Südkoreas gegen Do Kwon eingebrochen waren. Die Rallye kam, nachdem Terra Rebels die Terra Classic Revival Roadmap und Binance den Burn veröffentlicht hatte.

Der LUNC-Preis könnte nach dem Binance-Burn am kommenden Montag erneut eine Rallye erleben. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird der LUNC-Kurs bei $0,00029 gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um fast 1 % gefallen.

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige