whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Tag:Julian Hosp

Julian Hosp: Die Anschuldigungen sind falsch und basieren auf inkorrekten Tatsachen

„Die letzten paar Tage waren wahrscheinlich die härtesten in meinem Leben“, erklärt Julian Hosp in einem Beitrag vom 14. Januar auf Medium. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Erst musste Hosp von seiner Position als Präsident bei TenX zurücktreten und wurde anschließend noch des Insiderhandels bezichtigt. In einem kürzlich erschienenen Statement nimmt Hosp Stellung zu den Vorwürfen.

Julian Hosp gibt Update zur Auslieferung der TenX-Karte

Die TenX Krypto-Debitcard sollte bereits in Q1 2018 ausgeliefert werden. Doch rechtlich waren zu diesem Zeitpunkt noch einige Fragen offen und bis heute hat es das Unternehmen nicht geschafft, Karten auf den Markt zu bringen. Jetzt scheint die Auslieferung zum Greifen nah, wie der TenX-Mitbegründer Julian Hosp in einem Q&A auf YouTube bekannt gab.

Michael Novogratz erwartet Bitcoin Kursrally in Q1-Q2 2019

Michael Novogratz, ehemaliger Hedgefonds-Manager bei Goldman Sachs und Gründer des Krypto-Vermögensverwalters Galaxy Digital, sprach am Monat, dem 15. Oktober, mit Bloomberg Television über seinen Bitcoin-Preisausblick. Novogratz sagte, dass zwar "alles etwas länger dauert, als erhofft", er jedoch neue Höhen für Bitcoin in Q1 oder Q2 2019 erwartet.

Julian Hosp: Optimistisch, dass Bitcoin bis Ende 2018 „fünfstellig wird“

In einem Interview mit Der Aktionär TV, sprach Julian Hosp über die aktuelle Lage am Kryptomarkt. Der TenX-Mitbegründer sagte, er wäre zuversichtlich, dass Bitcoin (BTC) in diesem Jahr "noch fünfstellig wird". In Sachen Ethereum (ETH) ist Hosp jedoch nicht allzu optimistisch.

Steht die TenX Karte kurz vor der Auslieferung?

Eine Ankündigung auf Twitter legt die Vermutung nahe, dass die Auslieferung der Krypto-Kreditkarte von TenX kurz bevorstehen könnte. Das Unternehmen mit Sitz in Singapur soll derzeit erste Exemplare der TenX-Card an "Teammitglieder" ausliefern.
video

VIDEO: Julian Hosp zieht Bitcoin-Prognose zurück | Bitcoin-ETF am Donnerstag – Krypto News 21.08.2018

In den Coin Update News fasse ich für euch die aktuellen Geschehnisse aus der Krypto-Szene kompakt zusammen. In der heutigen Ausgabe geht es unter anderem um eine Bitcoin Prognose von Julian Hosp, den Rückgang der Verwendung von Bitcoin Cash und den Bitcoin ETF Vorschlag von ProShares.

Julian Hosp zieht seine 60.000 Dollar Bitcoin-Prognose für 2018 zurück

Julian Hosp, Mitgründer des Blockchain-Startups TenX, hat seine hochgegriffene Bitcoin-Prognose für 2018 zurückgezogen. Der gebürtige Tiroler war vor wenigen Wochen noch „ziemlich zuversichtlich“, dass Bitcoin dieses Jahr auf 60.000 Dollar steigt. Die Gründe für seine Umkehr, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.
video

VIDEO: Bitcoin auf 60.000 Dollar? Julian Hosp „zuversichtlich“ | Sirin Labs, Opera – Krypto News 11.07.2018

In den Coin Update News fasse ich für euch die aktuellen Geschehnisse aus der Krypto-Szene kompakt zusammen. In der heutigen Ausgabe geht es unter anderem um eine weitere Bitcoin-Prognose, Bitpanda und die Monaco "Krypto-Kreditkarte".

Latest news

Bitcoin ist diesem technischen Muster zufolge kurz davor, auf $12.000 zu explodieren

Bitcoin hat über Nacht einen starken Aufschwung erlebt, der es dem Asset ermöglichte, seine Position in der...

ETH-Boom: Warum Investoren nicht ignorieren sollten, was mit Ethereum vor sich geht

Während die ETH-Preise im Keller waren, hat die zugrundeliegende Ethereum-Blockchain in den letzten Monaten eine stürmische Aktivität...

Als Bitcoin dieses On-Chain-Signal zuletzt gesehen hat, ist der Preis um 2000% explodiert

Bitcoin bleibt zwar unter den Hauptwiderständen, allerdings hat das die Investoren nicht davon abgehalten, bei BTC extrem...

Analyst bullish: Die Struktur des Bitcoin-Marktes gleicht dem Februar-Hoch von $10.500

Seit Bitcoin vor mehr als fünf Tagen bei 8.600 US-Dollar seinen Tiefststand erreicht hat, konnte sich das...

Bricht Ethereum endlich aus? Auch bei ETH mehren sich die Anzeichen für einen Bullen-Markt

Die aktiven Adressen von Ethereum haben ein Zweijahreshoch erreicht.Der Gasverbrauch im Netz ist auf einem Allzeithoch.Die Börsen-Abflüsse...