whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Tag:Constantinople

Ethereum Handelsvolumen erreicht 12-Monatshoch

Das Ethereum (ETH)-Handelsvolumen erreichte in den vergangenen 24 Stunden ein 12-Monatshoch von 5.491.723.743 US-Dollar. Höher war die gehandelte Ether-Menge zuletzt am 06. Februar 2018, als der Ether-Preis bei rund 796 Dollar lag. Was könnte die hohe Nachfrage erklären?

Ethereum Constantinople Upgrade soll Ende Februar stattfinden

Anfang dieser Woche berichteten wir, dass das für den 16. Februar geplante Ethereum Upgrade auf Grund einer Sicherheitslücke verschoben werden musste. Das Constantinople Upgrade soll nun voraussichtlich am 27. Februar durchgeführt werden, wie Péter Szilágyi, Teamleiter des Ethereum Entwickler-Teams, am 18. Januar 2019 auf Twitter bekannt gab.

Bitcoin steht knapp über 3.600 Dollar, Kryptomarkt in den roten Zahlen

Nach einer kurzen Erholung, verzeichnet so gut wie jede größere Kryptowährung am heutigen Tag deutliche Verluste. Besonders Ethereum (ETH) hat es mit einem Kursrückgang um knapp 6 Prozent hart getroffen. Möglicherweise könnte die Verzögerung des Constantinople-Upgrades die Anleger am heutigen Tag verunsichert haben.

Ethereum: Constantinople Upgrade aufgrund einer Sicherheitslücke verschoben

Das langerwartete Constantinople Upgrade von Ethereum wird nicht wie geplant bei Block 7.080.000 (voraussichtlich am 16. Januar) stattfinden, heißt es in einem Blog-Beitrag vom 15. Januar auf Ethereum.org. Grund dafür ist eine kritische Sicherheitslücke, die von dem Sicherheitsunternehmen ChainSecurity entdeckt wurde.

Latest news

Bitcoin ist diesem technischen Muster zufolge kurz davor, auf $12.000 zu explodieren

Bitcoin hat über Nacht einen starken Aufschwung erlebt, der es dem Asset ermöglichte, seine Position in der...

ETH-Boom: Warum Investoren nicht ignorieren sollten, was mit Ethereum vor sich geht

Während die ETH-Preise im Keller waren, hat die zugrundeliegende Ethereum-Blockchain in den letzten Monaten eine stürmische Aktivität...

Als Bitcoin dieses On-Chain-Signal zuletzt gesehen hat, ist der Preis um 2000% explodiert

Bitcoin bleibt zwar unter den Hauptwiderständen, allerdings hat das die Investoren nicht davon abgehalten, bei BTC extrem...

Analyst bullish: Die Struktur des Bitcoin-Marktes gleicht dem Februar-Hoch von $10.500

Seit Bitcoin vor mehr als fünf Tagen bei 8.600 US-Dollar seinen Tiefststand erreicht hat, konnte sich das...

Bricht Ethereum endlich aus? Auch bei ETH mehren sich die Anzeichen für einen Bullen-Markt

Die aktiven Adressen von Ethereum haben ein Zweijahreshoch erreicht.Der Gasverbrauch im Netz ist auf einem Allzeithoch.Die Börsen-Abflüsse...