Studie: Bitcoin Kurs von 60.000 Dollar bis Mai 2020

Neue Studie Bitcoin Kurs von 60.000 Dollar bis Mai 2020

Bitcoin-Preisprognosen haben sich in den letzten Monaten stark verbreitet, da sich das weltweit führende digitale Asset von einem fast einjährigen Baisse-Markt erholt hat.

Begrenztes Angebot wird die Nachfrage nach Bitcoin erhöhen

Das auf Krypto fokussierte Forschungsunternehmen Digital Asset Research hat kürzlich ein neues Bitcoin-Preisvorhersagemodell veröffentlicht. Es wird behauptet, dass unter der Prämisse der Verknappung des Angebots der Preis von Bitcoin bis Mai 2020 60.000 US Dollar erreichen wird. Damit wird die Marktkapitalisierung auf über eine Billion Dollar ansteigen.

Das Modell hat frühere Preis-Pumps einbezogen, um eine zukünftige Entwicklung zu prognostizieren. Grundlage ist die BTC-Blockprämie, die im Mai 2020, durch das Halvening, halbiert werden soll. Dieses normalerweise bullische Ereignis hat den Effekt, dass die Wahrnehmung einer Angebotsverringerung verstärkt wird, was wiederum die Nachfrage erhöht und die Preise in die Höhe treibt.

Die Studie basierte auf einer Originalstudie des Twitter-Nutzers und Kryptoanalytikers „PlanB“, der monatliche Angebots- und Preisdaten auswertet und ein Stock-to-Flow-Verhältnis berechnete, das dem Kehrwert seiner Inflationsrate entspricht.

Bitcoin Kurs digital asset research
Quelle: https://medium.com/digitalassetresearch/plan-b-is-now-plan-a-ed6277b21760

Doch für diesen signifikanten Preisanstieg ist eine Menge Kapital erforderlich. Wenn sich die aktuelle makroökonomischen und geopolitische Lage weltweit fortsetzt, könnte unmengen an Kapital aus mehreren Richtungen und Regionen in Bitcoin strömen: Währungen, die abgewertet werden und  an Kaufkraft verlieren, Goldinvestoren, die Bitcoin als eine höhere Beta-Version von Gold betrachten oder aus derzeit negativ verzinslichen Schulden.

Litecoin Halvening

Mit der gleichen Methodik kamen die Forscher zu dem Schluss, dass das Modell nicht auf Litecoin zutrifft, das alle 840.000 statt 210.000 Blöcke ein Halvening durchläuft und das Vierfache des Angebots von Bitcoin inne hat.

Die jüngste Halbierung von Litecoin wurde auch als möglicher Vorläufer dessen angesehen, was mit Bitcoin in neun Monaten passieren könnte. Laut Longhash.com, das LTC-Metriken vor und nach dem Halvening studierte, gibt es sehr wenig, was als Indikator für Bitcoin dienen kann.

Der Litecoin Kurs stieg vor dem Halvening an, konnte dieses Niveau aber nicht halten. Der Preisverfall wurde auf einen breiteren Rückgang des Krypto-Marktes zurückgeführt.

Textnachweis: bitcoinist, Martin Young
Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.