whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Steht ein Pump bevor? Bitcoin-Wal transferiert BTC im Wert von 12 Millionen Dollar

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

- Anzeige -

Ein Bitcoin-Wal hat gerade sage und schreibe 1.537 BTC (Gegenwert: 12,2 Mio. $) von Coinbase in einen externen Wallet verschoben. Viele halten den Transfer für ein deutliches Zeichen, dass hier jemand massiv akkumuliert.

Die meisten Trader bezeichnen die wackelige Bitcoin-Preisspanne als „Zeit zur Akkumulation“. Nun, wie es scheint, haben einige Wale der Kryptowährungsindustrie Ähnliches im Sinn.

So hat der Twitter-Account Whale Alert (@whale_alert) die Community soeben über einen größeren Transfer von Coinbase zu einem unbekannten Wallet informiert. Insgesamt wurden 1.537 BTC (im Wert von über 12,2 Mio. $) in einen externen Wallet verschoben – vermutlich, um die Menge dort zu hodln.


 

Ein Bitcoin-Wal sammelt und sammelt

Die Empfängeradresse enthält im Moment lediglich den überwiesenen BTC-Betrag. In der Vergangenheit war die fragliche Adresse allerdings überaus aktiv und hat insgesamt rund 95.767 BTC „durchlaufen“.

Wie einige Twitter-User glauben, scheint dies ein Hinweis darauf zu sein, dass wir uns in einer ernsten Phase der Akkumulation befinden.

Kommt jetzt der große Bitcoin-Move?

Jedes Mal, wenn große Mengen an BTC von einer Börse in einen externen Wallet verschoben werden, gibt es Anlass, bullisch zu sein. Dieser Vorfall ist nur einer von vielen, die seit Wochen im Hintergrund stattfinden.

Vor kurzem hatte ein User auch 1.000 BTC (8 Mio. $) in einen externen HODL-Wallet verschoben. Letzte Woche hat ein weiterer Wal zusätzliche 650 BTC ($5,3 Mio.) von Coinbase in einen externen Wallet transferiert.

Der Aufwärtstrend bei umfassenden Transfers scheint vor allem auf eines hinzuweisen: dass die wichtigsten Akteure auf dem Markt Bitcoins akkumulieren. Da diese Nutzer – ob Unternehmen oder Privatpersonen – einen erheblichen Einfluss auf den Markt haben, sollten wir ihre Transfers auch entsprechend gewichten. Wale könnten von diesem Akkumulations-Markt enorm profitieren.

Textnachweis: BeInCrypto, Anton Lucian

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.