whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Stablecoin-Flut: USD Coin-Treasury prägt weitere 1,5 Millionen USDC

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Eine weitere Charge des von der Bitcoin-Börse Coinbase gestützten USD Coin wurde gerade geprägt. USDC im Wert von 1,5 Mio. $ werden bald auf den Markt kommen.

USD Coin (USDC), ein von Coinbase und Circle gebackter Stablecoin, hat seine Emissionen im Zuge der Erweiterung seiner Reserven schnell gesteigert und seine Sichtbarkeit in den letzten Monaten deutlich erhöht.

Whale Alert (@whale_alert) berichtet, dass nun weitere 1.500.000 USDC ($1,5 Mio.) von der USDC Treasury geprägt wurden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die neue Charge USDC folgt einem Anstieg der Aktivität für den Open-Source-Stablecoin. Die USDC Treasury hat letzte Woche weitere 2,8 Mio. $ an USDC geprägt. 

Anfang des Monats wurden rund 19 Millionen Dollar USDC aus der Staatskasse in einen unbekannten Wallet transferiert. Die Gesamtgebühr für den millionenschweren Transfer betrug lediglich 0,08 US-Dollar im Netzwerk von Ethereum.

Der Anstieg der USDC-Emissionen könnte darauf hindeuten, dass der Stablecoin in Vorbereitung auf 2020 versucht, sich besser gegenüber Tether (USDT) zu positionieren. USD Coin ist derzeit der zweitgrößte Stablecoin im gesamten Kryptowährungsmarkt. Sein Umlaufangebot stieg in diesem Jahr um 50 Prozent.

Zinsen verdienen mit USDC

USDC hat auch mit der Fähigkeit geworben, Zinsen zu verdienen. Anfang Oktober kündigte das Projekt an, man könne 1,25 Prozent Jahreszinsen verdienen, indem man USDC im Coinbase Wallet hält.

USDC-Mittel werden jedoch immer noch nicht durch die FDIC gesichert und können daher nicht als traditionelles Sparkonto betrachtet werden. Coinbase hat versprochen, dass man die eingezahlten USDC-Gelder in keiner Weise verwenden wird.

Derzeit hat USD Coin eine Marktkapitalisierung von 468 Mio. $ bei einem aktuellen Tagesvolumen von rund 258 Mio. $. Das ist zwar beeindruckend für einen Stablecoin, er muss aber dennoch kräftig aufholen, wenn er eines Tages die Spitzenposition von Tether im Markt erobern will. 

Der führende Stablecoin weist zum jetzigen Zeitpunkt eine Marktkapitalisierung von 4,1 Mrd. $ und ein tägliches Trading-Volumen von 19,8 Mrd. $ auf.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.