whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Ripples XRP: Wal verschiebt XRP für $11,6 Millionen nach Bitstamp – Trader bereiten sich auf massiven Ausverkauf vor

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Ein großer XRP-Halter hat gerade 49.999.995 XRP aus einem unbekannten Wallet zu Bitstamp verschoben. Viele befürchten, dass dies ein Zeichen dafür sein könnte, dass eine Korrektur bevorsteht.

Kommt ein massiver Ausverkauf?

Ein XRP-Wal hat gerade seinen gesamten Bestand nach Bitstamp verlegt. Die Adresse des Absenders enthält jetzt nur noch 25 XRP, nachdem 49.999.995 XRP aus ihr heraus und zu Bitstamp übertragen wurden.

Der massive Umzug im Wert von 11,6 Millionen Dollar geschah heute Morgen und wurde von Whale Alert (@whale_alert) vermeldet.

https://twitter.com/whale_alert/status/1222098565717274630

Die Reaktionen auf den Transfer waren weitgehend negativ, die meisten erwarten einen Ausverkauf. Einige sagen, sie seien bereit, „den Dip zu kaufen“, während andere XRP kritisieren, weil es ständig ausblutet. Insgesamt waren die Reaktionen nicht überrascht, sondern eher bestürzt über die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Ausverkaufs.

Dennoch scheint es so, als ob die Krypto-Währung ihre geringen Gewinne vorerst beibehält. Die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung liegt derzeit +1,85% über dem Tageskurs, aber immer noch -2,31% unter dem BTC-Wert.

Ripples XRP (XRP) ist jedoch seit Jahresbeginn deutlich gestiegen. Am 3. Januar wurde der Vermögenswert für 0,187 Dollar getradet, derzeit sind es 0,233 Dollar.

Ripple ist dafür bekannt, immer wieder massenweise Token freizuschalten. So wurde zum Beispiel am 2. Januar 1 Milliarde XRP aus dem Treuhandkonto des Teams freigeschaltet.

Obwohl das Team voraussichtlich jeden Monat 1 Milliarde XRP freischalten wird, erzeugt die schiere Menge einen anhaltenden Verkaufsdruck. Darüber hinaus werden jeden Monat 233 Millionen Dollar freigesetzt, was einige kritisieren: Warum braucht das Team jeden Monat eine so große Menge an Geldern?

Obwohl die kürzlich bewegte Menge XRP im Wert von 11,6 Millionen Dollar nur einen Bruchteil der gesamten Marktkapitalisierung von Ripple ausmacht, reicht das immer noch aus, um den Markt deutlich zu bewegen. 

Trader sollten daher vorsichtig sein und zumindest mit weiteren seitwärts gerichteten Kursbewegungen in den kommenden Tagen rechnen.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.