Ripples XRP: Der Genesis-Block von XRP ist nicht nachweisbar – für immer verschwunden?

XRP Genesis-Block von XRP nicht nachweisbar – verschwunden?
Anzeige

Was viele nicht wissen: Ripples XRP weist effektiv keinen Genesis-Block auf. Aufgrund eines Fehlers gingen die Ledger mit den Nummern eins bis 32569 verloren und wurden bislang nicht wiederhergestellt.

Genesis-Blöcke gelten als der wichtigste Teil in der Historie einer Blockchain. Allerdings hat die drittgrößte Kryptowährung diese frühe Periode ihrer Existenz offenbar gar nicht erfasst. 

Die erste Woche der Ledger-Historie fehlt bei XRP nämlich komplett.

Es ist seit Jahren bekannt, dass XRP in den ersten Wochen seiner Entstehung einen Unfall hatte. Derzeit ist das Ledger #32570 der früheste Punkt in der Blockchain von Ripples XRP, der tatsächlich erfasst und gespeichert wird. 

Alles, was diesem Punkt vorausging, ist verloren und wird, aller Voraussicht nach, nie wiedergefunden – einschließlich des Genesis-Blocks.

Frühe Fehler

Wie archivierte Foren zeigen, ist der Verlust der Historie durch einen „Server-Bug“ passiert. Eine Rückverfolgung bis zum Genesisblock ist somit nicht möglich. 

2013 hatte man noch die Hoffnung, dass er wiederhergestellt werden kann. Bislang sind diese Bemühungen gescheitert. 

Ein User bringt das Dilemma perfekt auf den Punkt: „Wir können die entscheidenden ersten paar hundert Transaktionen nicht sehen!“

Dies ist insbesondere deshalb von Bedeutung, da die frühen Tage von Ripples XRP so chaotisch waren. Jed McCaleb gründete das Projekt, verließ es aber aufgrund von Meinungsverschiedenheiten wieder. 

Er gründete Stellar (XLM), bekommt aber weiterhin seinen üppigen Anteil an XRP.

Ist der Genesis-Block von Ripples XRP für immer verschwunden?

Bislang ist es niemandem gelungen, die erste Woche des XRP-Ledgers wiederherzustellen. Der Fehler führte dazu, dass „Ledger-Header“ nicht richtig gespeichert wurden, was eine Wiederherstellung unmöglich macht. 

Die Tatsache wurde kürzlich von Michael del Castillo (@DelRayMan) angesprochen, der nach Ripples Genesis-Block suchte – dann aber schockiert war, nichts zu finden. Er suchte nach der Transaktion, mit der die heute existierende 1 Milliarde XRP entstanden ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dieses klaffende Loch in Ripples Blockchain verdeckt effektiv die frühen und grundlegendsten Tage in der Geschichte des Coins. Die erste Woche. 

Eine Blockchain ohne Genesis-Block – das bleibt eine Anomalie in der gesamten Branche.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.