whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Start Krypto News Ripple kündigt kommerzielle Einführung von xRapid an

Ripple kündigt kommerzielle Einführung von xRapid an

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt.Kein EU-Investorenschutz.

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

xRapid, ein Technologieprodukt von Ripple, das grenzüberschreitende Zahlungen revolutionieren soll, geht jetzt offiziell an den Start. Die Einführung wurde gestern, am 1. Oktober 2018, vom Ripple CEO Brad Garlinghouse auf der Swell Konferenz in San Francisco bekannt gegeben.

xRapid geht mit drei Kunden ins Rennen

Wie CNBC berichtet, hat das in San Francisco ansässige Finanztechnologie-Unternehmen am Montag bekannt gegeben, dass xRapid, ein Technologieprodukt, dass die Kryptowährung XRP zur Durchführung internationaler Transaktionen nutzt, jetzt für den kommerziellen Einsatz verfügbar ist. Es ist das erste Mal, dass XRP als Kryptowährung in einer kommerziellen Anwendung von einem Finanzdienstleister verwendet wird.

Laut Garlinghouse wird das Produkt derzeit von den drei Zahlungsdienstleistern Mercury FX und Cuallix sowie Catalyst Corporate Federal Credit Union verwendet, wobei er erwartet, dass „Dutzende“ von Banken xRapid bis Ende 2019 integrieren werden.

Kosteneinsparung zwischen 60 und 70 Prozent

Mit xRapid, so verspricht das Unternehmen, können grenzüberschreitende Transaktionen, im Vergleich zu anderen traditionellen Transaktionstechnologien, schneller und wesentlich kostengünstiger abgewickelt werden. Ripple erklärte, dass xRapid die Kryptowährung XRP als eine Art „Brücke“ zwischen den Währungen nutzt.

Bei Transaktionen unter Verwendung der xRapid-Technologie, wird die Währung des Absenders in den Ripple-Coin XRP eingetauscht, gesendet und nach erfolgreicher Transaktion erneut umgetauscht. Der Vorteil ist, dass Transaktionen währungsübergreifend in wenigen Sekunden durchgeführt werden, wobei der Fortschritt von allen Parteien in Echtzeit mitverfolgt werden kann. Zudem soll die Kosteneinsparung zwischen 60 und 70 Prozent, im Vergleich zu traditionellen Zahlungsabwicklungen, liegen.

Ripple-Kurs reagiert nicht wirklich

Nachdem XRP in den letzten Tagen und Wochen ungewöhnliche Kursanstiege von teilweise mehr als 60 Prozent verzeichnete, war keine wirkliche Reaktion auf die offizielle Einführung von xRapid zu sehen. Laut Live Coin Watch wird XRP derzeit bei 0.5584 Dollar gehandelt – ein Kursrückgang um knapp 4 Prozent zum Vortag.

Ripple-Chart-vom-02.-Oktober
Ripple-Chart vom 02. Oktober 2018 um 09:17 Uhr

Ausreichend informiert? Jetzt Bitcoin beim Testsieger einkaufen:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

- Anzeige -
Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -
- Anzeige -

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.plus500.com zu laden.

Inhalt laden