whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Rekord-ROI: Ethereum wird zum „Investment des Jahrzehnts“, wenn es diesem Chart folgt

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

CryptoWolf (@IamCryptoWolf) hat vor kurzem einige mutige Aussagen auf Twitter getroffen und ein Diagramm mit seiner Ethereum-Vorhersage für 2020 veröffentlicht.

Könnte Ethereum (ETH) die beste Investition des neuen Jahrzehnts sein? Laut CryptoWolf (@IamCryptoWolf) wird das zweitgrößte Asset in Bezug auf die Marktkapitalisierung Bitcoins parabolischem Anstieg in den 2010er-Jahren folgen. 

Es handelt sich hierbei zwar um eine kühne Aussage – allerdings hat sich CryptoWolf sogar die Zeit genommen, Bitcoins Anstieg im letzten Jahrzehnt bis zum potenziellen Anstieg von Ethereum in diesem Jahrzehnt zu verfolgen. Anscheinend haben sich beide (überraschend?) gut entwickelt.

„Dieses Diagramm darf nicht ignoriert werden“, schreibt er vielsagend.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bitcoins Diagramm scheint sich mit dem von Ethereum ziemlich gut zu decken, aber es gibt zu viele Löcher in dieser Art des Denkens. Zum einen hängt das zukünftige Wachstum von Ethereum größtenteils von der Veröffentlichung von ETH 2.0 ab. 

Wie bereits von Coin-Update berichtet: Es wird noch einige Jahre dauern, bis ETH 2.0 voll funktionsfähig nutzbar ist. Es scheint auch sehr vermessen anzunehmen, dass Ethereum der Flugbahn von Bitcoin folgen wird. So funktionieren die Diagramme nicht ganz. Die Parallelen machen aber doch ein wenig stutzig.

Der Tweet bekommt auf Krypto-Twitter viel Feedback, wobei die Reaktionen auf das Diagramm gemischt ausfallen. Einige kritisieren CryptoWolf und glauben, dass die „Investition des Jahrzehnts“ eine große Unbekannte sei, die sich noch nicht offenbart hat. 

Mit anderen Worten: Ein schwarzes Pferd soll die gesamte Branche im Sturm erobern. Das ist insbesondere deshalb vorausschauend, da Ethereum noch immer mit der Skalierung kämpft, die verhindert, die von ihm so verzweifelt gewünschte Verbreitung zu erreichen.

Andere shillen wie üblich ihre eigenen Coins in den Antworten. Einige erwähnen IOTA, andere Ripples XRP – aber niemand liefert wirklich überzeugende Argumente. 

Wir sollten uns vielleicht daran erinnern, dass die Top 10 der Krypto-Währungen vor 2017 noch völlig anders ausgesehen hat. Wir können womöglich erwarten, dass dies in fünf Jahren wieder der Fall sein wird. Kurz gesagt: Es werden auch in den kommenden Jahren viele „Top“-Krypto-Währungen sterben, da die Projekte keinen Verwendungszweck finden.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.