Prognose: Bitcoins Halbierung führt zu Aufschwung – Nächster Halt $23.000

Bitcoins Halbierung könnte BTC Kurs anheizen

Es fließen mehr Daten ein, die darauf hindeuten, dass die Halbierung der Blockbelohnung im Mai eine bemerkenswerte Wertsteigerung von Bitcoin auslösen wird. Diese jüngste Analyse deutet darauf hin, dass das Flaggschiff der Kryptowährungen für den Rest des Jahres langsam und stetig ansteigt und schließlich sein Allzeithoch in den Schatten stellen wird.

Bitcoin Kurs folgt einem klaren Muster

Analyst Bitcoin Jack hat eine Grafik veröffentlicht, die eine Reihe von Indikatoren zu den wöchentlichen Schlusskursen untersucht, die allesamt auf einen bevorstehenden Bull Run hindeuten.

https://twitter.com/BTC_JackSparrow/status/1247841456481542144

Dieses Diagramm untersucht die gleitenden Durchschnitte und Fibonacci-Sequenzen des gegenwärtigen Marktes und vergleicht sie mit ähnlichen Daten aus dem Bullenlauf 2013-2017. Es gibt klare Parallelen bei einem Großteil der Daten. Wenn sich das Muster fortsetzt, wird sich der Preis von Bitcoin also zumindest in den nächsten zwölf Monaten stark nach oben bewegen.

Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin Jack keinen schnellen Preisanstieg vorhersagt, zumindest nicht wie man es im Krypto-Markt gewohnt ist. Vielmehr deutet er an, dass Bitcoin langsam und stetig steigen wird, wie es während des letzten Bullenlaufs, der bis Anfang 2018 andauerte, der Fall war. Dennoch könnte die Kryptowährung innerhalb weniger Monate ein neues Allzeithoch erreichen.

Externe Faktoren werden die Kursbewegung beeinflussen

Die Halbierung der Blockbelohnung von Bitcoin dominiert weiterhin die Diskussion über mögliche Preisbewegungen. Sie wird die Anzahl der neu auf den Markt kommenden Coins um 900 pro Tag reduzieren, was den Wert bei gleichbleibender Nachfrage mit ziemlicher Sicherheit erhöhen wird. Es hat also keinen Mangel an analytischen Daten gegeben, die zeigen, wie dieser Schritt die Dynamik der Kryptowährung verändern könnte.

In einem größeren Zusammenhang werden wahrscheinlich auch viele andere Aktionen im Blockchainbereich einen Einfluss auf den Markt haben. Zum Beispiel steigt die Netzwerkaktivität von Bitcoin nach Wochen des Rückgangs wieder an. Dieser Anstieg fällt mit der Preiserholung zusammen, was darauf hindeutet, dass Trader aktiver werden. Es war auch noch nie einfacher gewesen in Bitcoin zu investieren, da immer mehr sichere und regulierte Plattform Bitcoin als Asset anbieten, mittlerweile kann man sogar mit PayPal Bitcoin kaufen.

Die allgemeine Zunahme der gesamten Aktivität ist ein weiteres vielversprechendes Zeichen, da eine Vielzahl von Institutionen die Übernahme der Technologie prüfen. Angesichts der Tatsache, dass der Wert aller Krypto-Assets letztlich von der realen Nutzung bestimmt wird, ist dieser Faktor ein ausgezeichneter Indikator für den künftigen Wert. Tatsächlich war das Interesse an Bitcoin und anderen Kryptowährungen in diesem größeren Zusammenhang noch nie so groß wie heute.

Trotz des Marktrückgangs der letzten Wochen bleibt der Blockchainraum insgesamt stark. Äußere Einflüsse, wie das unermessliche Gelddrucken der Zentralbanken, geben einen starken Grund für Optimismus hinsichtlich des zukünftigen Wertes.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.