Coin-Update
Suche
Close this search box.
21.10.2023

Peter Schiff warnt: Wenn die Inflation steigt, werden die Leute Bitcoin (BTC) verkaufen

Patrik
13.06.2022
2 Minuten Lesezeit
Schiff warnt - Wenn die Inflation steigt, werden die Leute Bitcoin (BTC) verkaufen - coin-update.de

Der Kryptomarkt gerät weiter unter Druck, kurz nachdem die USA die Inflationsdaten für Mai 2022 mit einem Wert von 8,6 % veröffentlicht hatten. Der breitere Kryptomarkt ist heute massiv gefallen und nähert sich der 1-Billionen-Dollar-Marke.

Derzeit wird die weltweit größte Kryptowährung Bitcoin mit einem Kurs von 25.109 $ gehandelt. Während die Wahrscheinlichkeit, dass die USA und die Welt in eine Rezession abrutschen, wächst, nimmt gleichzeitig der Verkaufsdruck auf Kryptowährungen zu. Bitcoin-Kritiker Peter Schiff warnt die Anleger an dieser Stelle eindringlich. Er prognostiziert einen großen Ausverkauf von Bitcoin-HODLern in den kommenden Wochen. Schiff sagte:

Mit steigenden Lebensmittel- und Energiepreisen werden viele Bitcoin-HODLer gezwungen sein, zu verkaufen, um die Kosten zu decken. #Großmärkte und #Tankstellen akzeptieren keinen Bitcoin. Als Bitcoin während #Covid abstürzte, musste niemand verkaufen. Die Verbraucherpreise waren viel niedriger und die #HODLer bekamen Fördergelder.

Schiff sagt Insolvenz für Blockchain-Firmen voraus

Die USA meldeten für den letzten Monat des Monats Mai 2022 höhere Arbeitslosenanträge als erwartet. Da die Rezession den Markt fest im Griff hat, glaubt Schiff, dass „die Notwendigkeit, Bitcoin zu verkaufen, nur noch schlimmer werden wird. Er betonte:

Die Notwendigkeit, Bitcoin zu verkaufen, um die Rechnungen zu bezahlen, wird nur noch schlimmer werden, wenn sich die #Rezession vertieft und viele #HODLer ihre Jobs verlieren, insbesondere diejenigen, die für bald bankrotte #Blockchain-Unternehmen arbeiten. Wenn sich die Umstände ändern, werden Langzeitkäufer ohne Gehaltsscheck gezwungen sein, zu verkaufen.

Schiff ist der Meinung, dass Bitcoin nicht genügend Käufer finden wird und es somit zu einer regelrechten Abwärtsspirale kommt. Während der Preiskorrekturrn im Jahr 2022 haben aber Bitcoin-Wal-Adressen mit mehr als 10.000 BTC im Bestand ständig mehr und mehr Bitcoins eingekauft.

Bitcoin

$ 66.008,69
Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige