BTC
USD 4,471.79
ETH
USD 131.41
LTC
USD 32.77
IOT
USD 0.32
NEBL
USD 1.07
BTC
USD 4,515.88
ETH
USD 132.63

Pantera Capital Co-CIO: Nächster Bitcoin Bull-Run könnte den Markt verzehnfachen

Joey Krug, Co-Chief Investment Officer (Co-CIO) eines der bedeutendsten Investmentunternehmen der Kryptowährungsindustrie, sagte in einem Interview mit Bloomberg, dass, wenn ein bestimmtes Problem gelöst wird, der nächste Bitcoin Bull-Run den Markt für Kryptowährungen verzehnfachen und die Marktkapitalisierung somit auf über 2 Billionen US-Dollar treiben könnte.

Erhöhte Skalierbarkeit als Katalysator

Krug, Co-CIO von Pantera Capital, betonte, dass seine Prognose nur dann eintreten könnte, wenn es Projekte schaffen die Skalierbarkeit ihrer Netzwerke zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken, da Unternehmen die Blockchain-Technologie unter Berücksichtigung des derzeitigen Zustands nur bedingt einsetzen könnten:

„All diese dezentralisierten Anwendungen haben begonnen, aber sie haben im Grunde noch keine Benutzer, und zwei Dinge halten sie zurück.“, sagte Krug im Interview mit Bloomberg. „Zum einen sind diese Netzwerke nicht skalierbar […] Ich denke, das wird sich in den nächsten sechs bis neun Monaten sehr ändern […] Es ist im Grunde ein Informatikproblem.“

„Blockchains so schnell wie Visa oder Mastercard“

Tatsächlich können die meisten dezentralen Netzwerke derzeit nur wenige Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, sodass Unternehmen wie VISA oder Mastercard, die teilweise 10.000 und mehr Transaktionen pro Sekunde abwickeln, theoretisch auf keine der derzeit bestehenden Netzwerke umsatteln könnten.

Anzeige

Doch Krug glaubt, die nächsten Jahre werden eine Technologie hervorbringen, die es mit den großen Kreditkartenanbietern aufnehmen kann:

„Ich weiß nicht, ob das jemals für Bitcoin passieren wird, aber ich denke, wir werden in den nächsten Jahren Blockchains so schnell wie Visa oder Mastercard sehen.“

Bitcoin Bull-Run könnte den Markt verzehnfachen

Abschließend wurde Krug gefragt, welchen Preispunkt er für Bitcoin sieht, wenn das Skalierbarkeitsproblem gelöst wird und der nächste Bitcoin Bull-Run ausbricht. Krug antwortete:

„Ich denke, wenn man sich den nächsten Bull-Run anschaut, könnte sich der Krypto-Markt von hier aus verzehnfachen.“

Über Pantera Capital

Pantera Capital konzentriert sich ausschließlich auf die Investition in Blockchain-Technologien und ist nach eigenen Angaben, „einer der größten institutionellen Eigentümer von Kryptowährungen“. Das Portfolio des Unternehmens zählt über 60 verschiedene Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), OmiseGo (OMG), Ethereum (ETH), Zcash (ZEC) und 0x (ZRX).

Das könnte Sie auch interessieren

Facebook-Fanpage
close-link