Neuer Ethereum-Höchststand bei $500? Warum Analysten bei ETH bullish bleiben

Ethereum bei $500? Analysten bei ETH bullish
Anzeige
  • Ethereum hat in den letzten Tagen einen starken Rückgang erlebt, der es unter die 400-Dollar-Marke fallen ließ.
  • Der Verkaufsdruck, der diese Bewegung antreibt, hat über Nacht zugenommen, aber die Bullen konnten ihn seither umkehren.
  • Analysten stellen nun fest, dass ETH gut positioniert sein könnte, um in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aufwärtsbewegungen zu sehen.
  • Die positive Reaktion auf ein entscheidendes Unterstützungsniveau veranlasst einen Trader sogar zu der Bemerkung, dass ETH bald auf Höchststände von bis zu $500 „geschossen“ werden könnte.
  • Diese Stärke wird durch seine Fähigkeit zusätzlich verstärkt, während des jüngsten Ausverkaufs über mehreren Schlüsselniveaus zu bleiben.


Ethereum sah sich über Nacht mit einigen heftigen Turbulenzen konfrontiert, die den Preis unter die 400 $-Marke fallen ließen und ihn wieder in den seit langem bestehenden Konsolidierungsbereich zurückführten, in dem er sich zuvor befand.

Analysten stellen nun fest, dass ETH für eine weitere kurzfristige Aufwärtsbewegung positioniert sein könnte, da es den Bullen gelungen ist, den Durchbruch unter einige wenige Schlüsselniveaus zu verhindern.

Ob diese Niveaus in naher Zukunft halten, wird wahrscheinlich der Faktor sein, der bestimmt, wohin der Preis beim schnellen Herannahen des Wochenschlusses tendiert.

Ein Analyst stellt fest, dass eine Verteidigung eines entscheidenden Unterstützungsniveaus Ethereum letztendlich in Richtung $500 „schießen“ könnte.

Ethereum: Analysten sehen weiteren Aufwärtstrend

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum zum Kurs von 391 $. Dies stellt eine bemerkenswerte Erholung von den Tagestiefstständen bei 380 $ dar, die auf dem Tiefpunkt des über Nacht verzeichneten Rückgangs festgelegt wurden.

Da dieses Niveau zweimal über Nacht angezapft wurde, bevor ETH auf das aktuelle Preisniveau gestiegen ist, scheint es wahrscheinlich, dass dies auch in Zukunft eine starke Unterstützungsregion bleibt.

Ein Analyst kommmentiert, dass das entscheidende Niveau während des Rückgangs bei 374 $ gelegen habe. Die glühende Verteidigung eines Besuchs auf diesem Niveau scheint für die kurzfristigen Aussichten gut zu sein.

Der Analyst:

„Der EQ bei 374 muss unterstützt werden, sonst wird es für den gesamten Krypto-Markt sehr schnell sehr hässlich werden. Ich bin aber immer noch optimistisch“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Byzantine General. Chart über TradingView.

Diese Ebene könnte ETH höher „schießen“

Ein anderer Analyst weist auf die starke Reaktion von Ethereum bei $ 380 hin und erklärt, dass anhaltendes Trading oberhalb dieses Niveaus ausreichen könnte, um es schließlich in Richtung $ 500 steigen zu lassen.

Er weist auf eine mögliche Trendlinie hin, die bald durchbrochen werden könnte, um diese Möglichkeit zu rechtfertigen.

„Ist dies die Unterstützung, die es schließlich auf 500 $ bringen wird?“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Chart über TradingView.

Wie die Krypto-Währung zum Wochenschluss getradet wird, dürfte Aufschluss darüber geben, ob die Bullen nun die Kontrolle haben oder nicht.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.