Kommt die Altseason doch noch? Diese Binance-Studie weckt Hoffnung auf eine Rallye

Kommt Altseason? Binance-Studie weckt Hoffnung auf Rallye
Anzeige

Der Forschungszweig von Binance hat einen Bericht veröffentlicht, nach dem bald eine neue „Altsaison“ kommen könnte.

Steigendes Interesse für Altcoins

Im Februar ist die Trading-Dominanz von Bitcoin von 40 Prozent auf etwa 27 Prozent gesunken.

Dieser signifikante Rückgang stellt eine der „schärfsten“ Veränderungen von Monat zu Monat dar, die BTC auf dieser Plattform erlebt hat. Ein weiterer Rückgang könnte darauf hindeuten, dass die Marktteilnehmer sich mehr für Altcoins interessieren – was nach Angaben des Unternehmens eine neue Altsaison auslösen könnte.

Binance Research schreibt hierzu:

„Sollte sich dieser Trend fortsetzen, würde dies einen größeren Appetit der Marktteilnehmer auf Altcoins bedeuten.“

Obwohl Binance Futures, der Krypto-Derivate-Tradingarm der Krypto-Währungsbörse, 13 neue Perpetual Contracts für Altcoins hinzugefügt hat, behauptet Binance Research, dass die Bitcoin-Trading-Dominanz auf ein Niveau gesunken ist, das seit Juni 2019 nicht mehr gesehen wurde.

Ethereum führt das Feld an

Unterdessen stieg die Nachfrage nach Ethereum im vergangenen Monat mit einem monatlichen Volumenzuwachs von insgesamt 158,6 Prozent deutlich an. Der Anstieg des Interesses an ETH könnte mit einem für Juli geplanten Hard Fork zusammenhängen.

Dieses System-Upgrade wird den Konsens-Algorithmus von Ether verändern und seine ASIC-Resistenz verbessern, so Binance Research.

ETHDenver, bekannt als einer der größten Ethereum-Hackathons und Konferenzen in den USA, könnte die Marktteilnehmer ebenfalls dazu ermutigt haben, sich ETH zuzuwenden, da die verschiedenen Projekte den Nutzen dieser Kryptowährung erhöhen sollen. Zu ihnen gehören Die Kitty Dai, Endaoment und Ethance.it.

Trotz des negativen Effekts, den der Coronavirus auf die Krypto-Märkte hatte, bleiben über 75 Prozent der Binance-User langfristig bullisch. Diese Marktteilnehmer werden durch verschiedene On-Chain-Metriken beeinflusst, wie z.B. Bitcoins Hash-Rate (die aktuell ein neues Allzeithoch erreicht hat), und die bevorstehende Halbierung.

Ebenso steigen die Long-Positionen aller wichtigen Altcoins bei Binance Futures in die Höhe.

Binance Research schreibt:

„Die Stimmung bei den Binance Futures ist weiterhin bullisch, da die Trader den ganzen Februar über weiterhin auf Long-Positionen setzen. Das Long/Short-Verhältnis der Finanz-Futures kletterte trotz des jüngsten Ausverkaufs an den Krypto-Märkten auf seinen Höchststand von 1,7x.“

Japans größter Arzneimittelhersteller arbeitet zudem an der Entwicklung einer Corona-Arznei, weshalb Investoren langsam wieder in den Markt einzusteigen scheinen. Ein neuer Kapitalzufluss in den Krypto-Markt könnte der Katalysator für eine neue „Altsaison“ sein.

Die Zeit wird zeigen, ob sich die Aufregung auf dem Markt auflösen wird, sodass Altcoins wieder steigen können.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.