whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start IOTA IOTA und Crypto Storage entwickeln erste IOTA-Token Speicherlösung für institutionelle Kunden

IOTA und Crypto Storage entwickeln erste IOTA-Token Speicherlösung für institutionelle Kunden

Teilen

- Anzeige -

Die IOTA-Stiftung ist eine Partnerschaft mit der Crypto Storage AG eingegangen, um die erste IOTA-Token-Speicherinfrastrukturlösung für institutionelle Kunden anzubieten, heißt es in einem Blogbeitrag vom 08. Januar 2019.

Die Crypto Storage AG, eine Tochtergesellschaft der Crypto Finance AG, macht die erste Multi-Signatur-Speicherlösung verfügbar, die weltweit für die Speicherung von großen Mengen an IOTA-Token gedacht ist. Nutzer der Crypto Storage-Lösung erhalten durch separate Infrastrukturen und definierbare Genehmigungsprozesse eine zusätzliche Sicherheitsstufe.

„Die Crypto Storage AG ist stolz darauf, die IOTA-Plattform mit unserer erstklassigen Infrastruktur zu unterstützen, da wir eine steigende Nachfrage bei unseren Kunden und den Industriepartnern von IOTA sehen […]“, sagt Stijn Vander Straeten, CEO von Crypto Storage AG.

IOTA ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Deutschland. Die Mission der IOTA Foundation besteht darin, die Entwicklung und Standardisierung neuer Distributed Ledger-Technologien (DLT), einschließlich des IOTA Tangle, zu unterstützen.

Die IOTA Stiftung hilft Organisationen bei der Entwicklung von Konzepten für Maschinen zum Austausch von Daten in den Bereichen Automotive, Mobilität, eHealth, intelligente Energie, humanitäre und staatliche Vorschriften, Lieferkette und globaler Handel.

„Die Sicherung der Daten mit der Infrastruktur der Crypto Storage AG wird zur Entwicklung dieser Konzepte und der Vision der IOTA Foundation beitragen, eine Machine-to-Machine-Wirtschaft zu unterstützen“, merkte David Sønstebø an, Mitbegründer und Co-Vorsitzender der IOTA Foundation.

Sichere Speicherlösung werden in Zeiten von steigenden Hacker-Angriffen und Betrugsfällen als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, damit institutionelle Anleger größere Summen in Krypto-Token investieren können.

Die Crypto Storage AG ist nicht der einzige Anbieter sogenannter Custody-Produkte, die eine sichere „Speicherung“ von Kryptowährungen ermöglichen. Andere Anbieter wie Coinbase oder Goldman Sachs bieten ihren Kunden bereits ähnliche Lösung an. Jedoch ist es die uns erste bekannte Speicherlösung für IOTA-Token.

- Anzeige -
Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei: