BTC
USD 3,751.64
ETH
USD 104.75
LTC
USD 31.06
IOT
USD 0.30
NEBL
USD 1.13
BTC
USD 3,751.58
ETH
USD 104.75

IOTA kündigt Qubic an, doch was steckt dahinter?

Ein einziges Q reichte aus, um wilde Spekulationen unter den IOTA-Anhängern auszulösen. Seit gestern wissen wir nun wenigstens wofür das Q steht. Qubic heißt das neue Projekte der IOTA-Foundation, welches mit einem beeindruckenden, aber immer noch rätselhaften, Video veröffentlicht wurde.

Anzeige

Das Video zu Qubic

Es gibt zahlreiche Spekulationen um das mysteriöse Projekt namens Qubic. Bislang weiß niemand welche Technologie sich tatsächlich hinter dem Q verbirgt. Das Video erweckt den Eindruck, dass mit dem Release von Qubic Smart Contracts in das IOTA Tangle-Netzwerk integriert werden bzw. mit dem Tangle-Netzwerk interagieren. Dies könnte durch sogenannte Oracles umgesetzt werden. Oracle-Daten werden außerhalb der Blockchain erfasst und könnten anschließend mit dem Tangle-Netzwerk interagieren.

Enden werden die Spekulationen wohl erst am 03. Juni 2018, denn erst dann will IOTA Qubic offiziell vorstellen.

IOTA Preis reagiert positiv auf Qubic

Anzeige

Für IOTA-Investoren verliefen die letzten Tage wohl mehr als zufriedenstellend. Nicht nur Qubic, auch der Beitritt zum MOBI-Konsortium und das neue Listing auf der Chinesischen Börse Huobi, pushten den Preis von IOTA nach oben. Insgesamt stieg der Kurs in der vergangenen Woche um mehr als 17 Prozent, bis er heute, am 04. Mai, wieder rund 8 Prozent verlor.

IOTA-Kursverlauf
IOTA Kursverlauf um 18:06 Uhr am 02. Mai 2018

Insgesamt sind die Fortschritte des in Deutschland ansässigen Projektes beachtlich. Wir sind gespannt auf Qubic und werden nach offizieller Veröffentlichung erneut berichten.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren