whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Ethereum Kurs boomt: Was passiert gerade? Kursziel $200

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Der Ethereum Kurs stieg in den letzten 24 Stunden um 16 Prozent gegenüber dem US-Dollar. Vor der Rallye erwarteten Analysten eine rasche Erholung auf 200 Dollar in der nahen Zukunft. Josh Olszewicz, technischer Analyst für Kryptowährungen, war einer der wenigen, der ein aufsteigendes Dreieck beobachtete, das sich in größeren Zeitabständen auf dem Ethereum-Chart bildete.

Ethereum hängt von Bitcoin ab und beide sehen optimistisch aus

Die rasche Erholung des Bitcoin-Preises von 6.700 $ auf über 7.300 $ löste bei Ethereum und mehreren anderen alternativen Kryptowährungen einen starken Aufschwung aus. Seit dem kapitulationsähnlichen Rückgang auf 90 $ war Ethereum weitgehend überverkauft.

Der überverkaufte Charakter des ETH führte dazu, dass jede Rallye in der vergangenen Woche größer war als die von Bitcoin. Kurzfristig gibt es für Bitcoin zwei wichtige Widerstandsniveaus bei $7.700 und $8.500. Ein Händler sagte, dass ein Wiederanstieg auf $7.700 der nächste logische Schritt sei. Der Trader bemerkte jedoch, dass sich die Preisaktion schneller als erwartet bewegt, was den Bitcoin Kurs anfällig für abrupte Rückzüge machen könnte.

„Jetzt hat er alle vorherigen Höchststände seit dem Zusammenbruch überwunden und zeigt gute Anzeichen von Stärke. Die nächste Widerstandsmarke für die PA wird im Bereich um $7.700 liegen, wo wir zusammengebrochen sind. Tägliche Schlusskurse über $7000 wären von Bedeutung, wobei er immer noch denkt, dass diese PA zu gut ist, um wahr zu sein.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Krypto-Markt hat noch keinen merklichen Anstieg des Volumens verzeichnet, um dem jüngsten Aufwärtstrend von Bitcoin und Ethereum zu folgen. Ein mögliches Gegenargument gegen das stagnierende Volumen ist, dass sich seit dem Rückgang des Bitcoin-Preises auf 3.600 $ am 12. März der Großteil des Volumens vom Terminmarkt auf den Spotmarkt verlagert hat.

Die Rallye von Bitcoin seit der 3.000 $-Region war, wie die Daten von Coinbase zeigen, weitgehend vom Spotmarkt getrieben. Viele Privatanleger kauften, als der BTC-Preis auf ein seit 2018 nicht mehr gesehenes Niveau fiel. Coinbase sagte:

„Die Kunden unseres Einzelhandelsmaklers waren während des Rückgangs Käufer und Bitcoin war der klare Favorit. Unsere Kunden kaufen in der Regel 60% mehr als sie verkaufen, aber während des Absturzes sprang dieser Wert auf 67%, da sie die Talsohle des Marktes ausnutzten und selbst bei extremer Volatilität eine starke Nachfrage nach Kryptoanlagen repräsentierten.“

Wenn sich das Primärvolumen vom Terminhandel auf den Kassamarkt verlagert, verringert es die Volatilität des Marktes. Es reduziert die Auswirkungen von Liquidationen, die massive Bewegungen verursachen, die den Kryptomarkt über Nacht dem Risiko eines Einbruchs aussetzen.

Wie geht es weiter?

Für Ethereum sehen die Händler vor, dass der Ethereum-Preis die 200 Dollar testen wird, mit einem höheren Widerstandsniveau bei 230 Dollar. Da der US-Aktienmarkt eine beträchtliche Stärke aufweist und die Federal Reserve bereit ist, als letzte Verteidigungslinie Aktien zu kaufen, um einen weiteren Einbruch dieser zu verhindern, befindet sich der Krypto-Markt auch in einer starken Position, um eine kurzfristige Erholung zu erleben.



Hinweis: 62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.