Ein weiterer großer Cardano (ADA) Deal in Afrika

Ende April gab der Cardano-Entwickler Input-Output Global (IOG) bedeutende Partnerschaftsabkommen mit den Regierungen von Äthiopien und Tansania bekannt. Laut John O’Connor, IOGs Director of African Operations, ist ein weiterer wichtiger Deal in Arbeit. Wie in Tansania wird es sich dabei um eine Kooperation zwischen einer lokalen Regierung und dem privaten Sektor handeln, wobei die IOG-Technologie als Brücke zwischen den Partnern dient.

Der Fokus des Tansania-Deals liegt auf dem Aufbau einer skalierbaren Infrastruktur in Zusammenarbeit mit World Mobile. Das Projekt beabsichtigt, Tansania mit mobilem Internetzugang zu versorgen und gleichzeitig eine digitale Identität anzubieten, die die Grundlage für die sozioökonomische Entwicklung bildet.

Obwohl O’Connor über die Einzelheiten des neuen Abkommens schweigt, ließ er durchblicken, dass es sich auf Zahlungen und Open Finance bezieht.

Zusätzlich kommen 1 Million Benutzer an Bord des Cardano-Netzwerks

Anfang dieses Monats hat O’Connor getwittert über den potenziellen Zuwachs von einer 1 Million Benutzer in das Cardano-Ökosystem. Als er während eines Interviews nach den Einzelheiten dieses Deals gefragt wurde, wich O’Connor der Frage aus. Stattdessen sagte er, dass es eine schlechte Idee sei, sich selbst mehr Druck als nötig zu machen, indem man Details verrät, bevor man Verträge unterschreibt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Allerdings erwähnte O’Connor den bevorstehenden Rollout von Alonzo Smart Contracts und wie dieser Deal diese Funktion nutzen wird.

“Was ich allerdings sagen möchte, ist, dass wir mit der Einführung von Smart Contracts sehr, sehr, sehr daran interessiert sind, sicherzustellen, dass wir das richtige Tooling für Anwendungen rund um Überweisungen und Anwendungen rund um Open Finance bauen”, sagte er.

Der Begriff Open Finance bezieht sich auf die Verwendung offener APIs, die es Entwicklern von Drittanbietern ermöglichen, Anwendungen und Dienste rund um ein Finanzsystem zu entwickeln.

Laut KPMG hat Open Finance das Potenzial, den Finanzdienstleistungssektor zu verändern. Sie sagen, dass es mehrere Vorteile bietet, indem es den Zugang zu Beratung und Unterstützung im Entscheidungsprozess erweitert. Dies wiederum kann Innovationen und die Entwicklung neuer Dienstleistungen anregen, die Nachfrage steigern und gleichzeitig die Effizienz von Unternehmen erhöhen.

Es ist noch früh…

O’Connor spricht eine weit verbreitete Annahme über die Massenadoption der Blockchain-Technologie an. Das heißt, der Wendepunkt wird kommen, wenn die Leute nicht einmal wissen, dass sie es benutzen.

“Ein Jahr später, erkennen Sie es nicht einmal, aber Cardano könnte die back-end-Finanz-Schienen für diese riesigen Unternehmen sein, und der Kunde wird es nicht einmal wissen.”

In der Zwischenzeit konnte sich der Cardano Kurs in den letzten 24 Stunden stark erholen. Die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ist heute um knapp 14 Prozent auf $1,26 gestiegen.

>>>[Zur Anleitung: Cardano mit PayPal kaufen]<<<

Textnachweis: cryptoslate

79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beliebte Guides

Inhalt