Dogecoin – Pusht der 8.Mai DOGE über $1?

Dogecoin - Pusht der 8.Mai DOGE über $1

Elon Musk ist wohl der bekannteste Supporter von Dogecoin. Der Tesla CEO der nahezu im Alleingang für das Kaufinteresse von Dogecoin durch seine unzähligen Tweets verantwortlich war, bringt DOGE erneut ins Rampenlicht.

Elon Musk & Dogecoin & Saturday Night Live Show

Der Dogecoin Kurs erreicht gerade ein neues Alltzeithoch bei knapp $0,47. Damit konnte man das ATH der letzten Woche durchbrechen. Letzte Woche wurde die Rallye, wie kann es auch anders sein, durch einen Tweet seitens Elon Musk angeheizt:

Krypto-Twitter reagiert unmittelbar und es folgte ein regelrechter Hype, der DOGE um 10 Prozent anstiegen ließ. Am Samstag den 08.Mai wird der Tesla CEO bei Saturday Night Live auftreten und der Tweet lässt vermuten, dass Dogecoin definitiv ein Thema sein wird.

Wird Dogecoin durch diesen Auftritt steigen?

Saturday Night Live zählt zu den beliebtesten Comedy Shows in Amerika, welches wöchentlich ein Millionenpublikum anzieht. Die Aufmerksamkeit die Dogecoin am Samstag erhalten wird, könnte durchaus positive Auswirkungen auf den Kurs haben. Seit einigen Wochen vermuten bekannte Analysten, dass der Dogecoin Kurs das Niveau von $1 knacken wird. 

Viele Dogecoin-Fans fiebern bereits auf den 8. Mai hin und die Erwartungen sind hoch. Wie sich das Interview entwickeln wird und inwieweit Dogecoin eine Rolle spielen wird, bleibt erstmal abzuwarten, aber so wie man Elon Musk kennt, wird der Meme-Coin definitiv ein Thema sein.

Es würde also nicht überraschen, wenn Doge in diesem Monat $1 erreicht, wenn der Markt auf die laufende Publicity reagiert und das bullische Momentum beibehält.

Oakland A´s verkauft Tickets für 100 Dogecoin

Dogecoin scheint immer beliebter zu werden. Vor zwei Monaten wurde bekannt, dass das NBA Team Dallas Mavericks Dogecoin für Merch-Artikel akzeptiert. Jetzt folgt der nächste Kracher: Das Baseball-Team Oakland A´s hat über Twitter bekannt gegeben, dass man die erste Dogecoin-Transaktion erhalten hat. Es wurden zwei Tickets für 100 Dogecoin verkauft.

eToro listet Dogecoin - Folgt weitere Plattformen?

Gestern haben wir bereits berichtet, dass die Broker-Plattform eToro die Kryptowährung Dogecoin gelistet hat. Das ist erstaunlich, denn zum einen merkt man den Kurs des Unternehmens das Angebot an Kryptowährungen auszuweiten, da in der letzten Woche Chainlink und Uniswap aufgenommen wurden und zum anderen, dass die Nachfrage nach Dogecoin derartig hoch ist, dass sich eine regulierte Plattform dazu entschließt, Dogecoin hinzuzufügen. 

Mit dieser Aktion ist es nun möglich Dogecoin mit PayPal zu kaufen, was vor einigen Wochen nur umständlich durch den Einsatz von verschiedenen Plattformen funktionierte.

Mit eToro´s Schritt hofft Krypto-Twitter, dass auch die größte amerikanische Krypto-Börse Coinbase, in naher Zukunft Dogecoin listen wird.

Bisher gibt es noch kein offizielles Statement, dass man in absehbarer Zeit DOGE auf Coinbase handeln kann, doch eigentlich sollte die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ein Bestandteil von Krypto-Börsen sein. 

Der Dogecoin wird gerade bei $0,47 gehandelt, während Bitcoin und ein Großteil des Krypto-Marktes Verluste hinnehmen muss. 

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

72 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.