Der Hype des Affen: Ist ApeCoin der neue Dogecoin?

ApeCoin hat seit seiner ersten Ankündigung durch Yuga Labs Wellen geschlagen, obwohl auch er, wie andere digitale Vermögenswerte, seine Höhen und Tiefen hatte. Kürzlich ist er wieder in die Schlagzeilen geraten, nachdem seine Muttergesellschaft NFT Collection, der Bored Ape Yacht Club (BAYC), die Aufmerksamkeit des Milliardärs Elon Musk auf sich gezogen hat. Musk, der dafür bekannt ist, verschiedene digitale Vermögenswerte zu pumpen, hatte ApeCoin nach einer kleinen Änderung seines Twitter-Profils in die Höhe schnellen lassen.

Musk tut es wieder

Der Preis von ApeCoin verzeichnete einen deutlichen Anstieg, nachdem Elon Musk sein Twitter-Profilbild zu einer Sammlung von BAYC-Avataren gemacht hatte. Dies hatte schnell die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich gezogen. Das resultierende Wachstum war ein 20%iger Schub, der innerhalb von Minuten nach der Profilbild-Änderung eintrat und ApeCoin bis auf 17,25 $ ansteigen ließ.

ApeCoin

$ 4,74

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Dies sollte sich jedoch als nicht von Dauer erweisen, nachdem ein Folge-Tweet des Milliardärs online gegangen war. Musk, der den Kursanstieg im Alleingang ausgelöst hatte, war für den Einbruch verantwortlich, der auf diese Erholung folgte. Der zweite Tweet war ein einfacher Tweet, der sich jedoch offensichtlich auf die Handelsfähigkeit von NFTs bezog und implizierte, dass sie tatsächlich fungibel sind, im Gegensatz zu dem, was Investoren glauben.

Mit diesem Schritt hat Musk bewiesen, dass jeder Vermögenswert im Krypto-Bereich allein durch Hype einen Anstieg erfahren kann. Zu dem Zeitpunkt, als der Tweet live ging, war ApeCoin bereits wieder in den Bereich von $15 zurückgefallen.

Ist APE der neue Dogecoin?

Obwohl Musks Aktion, sein Profilbild in BAYC-Avatare zu ändern, wie ein Schritt schien, um die Fungibilität zu beweisen, hat es die Frage aufgeworfen, was für eine zukünftige Rentabilität von ApeCoin zu erwarten ist. Wie bei Dogecoin fragen sich die Branchenkenner nun, ob der Milliardär plant, die NFT-nahe Kryptowährung ständig seiner Community zu promoten, oder ob dies ein einmaliges Ereignis war.

“Er hat sich einen enormen Ruf als Bitcoin-, Dogecoin- und Shiba Inu-Befürworter erworben und hat gerade eine Bored Ape-Collage zu seinem Twitter-Profil hinzugefügt”, sagte Fuad Fatullaev, Gründer und CEO des NFT-Marktplatzes, WeWay.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Musk war bisher weder Teil der NFT-Community noch hat er sich mit ihr verbündet, aber vielleicht könnte dies der Beginn von etwas Neuem sein. Sollte dies der Fall sein, wäre es nicht ungewöhnlich, mit einem so großen Projekt wie BAYC zu beginnen. Mit Musks Unterstützung für einn Coin wie APE könnte diese zu einer der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufsteigen, wie man das bei Dogecoin beobachten konnte.

“Darüber hinaus ist ApeCoin derzeit unter den Top 40 der größten Kryptowährungen weltweit”, fügte Fatullaev hinzu. “Genau wie wir bei seiner früheren Werbung gesehen haben, kann ein kontinuierliches Schillern von Bored Apes zum Wachstum des APE-Token-Preises beitragen, der in den nächsten Wochen $ 25 erreichen kann.”

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Textnachweis: BItcoinist

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beliebte Guides

Inhalt