Daten-Analyse: Viele Käufer warten mit ihrer Investition auf einen Bitcoin-Crash bis $8.800

Käufer warten auf Bitcoin-Crash bis $8.800
Anzeige
  • Die letzten Tage waren hart für Bitcoin und den Rest des Kryptomarktes, da die Bären BTC dazu gezwungen haben, bis auf 10.000 Dollar zu sinken.
  • Die Unterstützung knapp unterhalb dieser Preisregion war beträchtlich, da BTC schnell wieder ansprang und in Richtung der oberen 10.000-Dollar-Region anstieg.
  • Bullen und Bären sind seither in eine Sackgasse geraten, und die Kryptowährung konsolidiert sich, während sie versucht, in naher Zukunft eine klarere Ausrichtung zu erreichen.
  • Ein Analyst weist auf Daten hin, nach denen Wale ihre BTC-Positionen in der 8.000-Dollar-Region aufstocken wollen.
  • Das bedeutet, dass in den kommenden Wochen und Monaten ein Einbruch bis dorthin bevorstehen könnte.


Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt haben in den letzten Wochen einige gemischte Anzeichen gezeigt.

Trotz der intensiven Stärke während des letzten Monats löschte BTC die meisten seiner jüngsten Gewinne aus, als die Verkäufer ihn auf Tiefststände bei 9.990 $ drückten, bevor Bitcoin wieder in den mittleren 10.000 $-Bereich zurückkehren konnte.

Dieser Verkaufsdruck kam ziemlich unerwartet und zeigt, dass die 12.000-Dollar-Region nach wie vor ein massiver makroökonomischer Widerstand für die Kryptowährung darstellt.

Wohin sich BTC als nächstes entwickelt, könnte davon abhängen, ob Bullen 11.000 $ zurückfordern oder nicht – dieses Niveau stellte zuvor eine starke Unterstützung für Bitcoin dar.

Daten zufolge warten die Wale darauf, dass BTC deutlich niedrigere Tiefststände erreicht, bevor er höher steigt.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Schwäche – trotz gegenwärtiger Stabilität

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zum Preis von knapp unter 10.500 Dollar getradet. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den vergangenen 24 Stunden getradet wurde.

Nach dem heftigen Ausverkauf gestern Morgen konnte BTC eine gewisse Stabilität in seinem derzeitigen Preisbereich feststellen, und die Verkäufer müssen die entscheidende Unterstützungsebene von 10.000 $ noch einmal testen.

Sollten die Käufer nicht in der Lage sein, den Preis wieder über 11.000 $ zu drücken, besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass niedrigere Tiefststände bevorstehen.

„Smart Money“ will BTC für $8.800 kaufen

Ein Indikator dafür, dass für Bitcoin-Wale ein niedrigerer Tiefststand bevorstehen könnte, ist das Vorhandensein hoher Gebote von Walen im oberen 8.000-Dollar-Bereich.

Das deutet darauf hin, dass sie erwarten, dass die Kryptowährung in Richtung dieser Tiefststände absinken wird.

Ein Analyst unter Bezug auf die untenstehende Grafik schreibt:

„Schön, Sie wiederzusehen, Bitfinex-Wale. Die Gebote von intelligentem Geld liegen bei 8.800 Dollar. Ich gehe davon aus, dass die Talsohle wahrscheinlich erreicht ist“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Cole Garner.

Das Wochenende wird sich wahrscheinlich als entscheidende Zeit für Bitcoin erweisen.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.