BTC
USD 4,471.79
ETH
USD 131.41
LTC
USD 32.77
IOT
USD 0.32
NEBL
USD 1.07
BTC
USD 4,477.91
ETH
USD 132.07

Coinbase listet ersten ERC20-Token auf Coinbase.com

Gestern, am 16. Oktober, kündigte Coinbase den Support für die Kryptowährung 0x (ZRX) auf Coinbase.com und in den Coinbase Android und iOS Apps an. Coinbase-Kunden können ab sofort ZRX kaufen, verkaufen, senden und empfangen.


Vor wenigen Tagen startete Coinbase den Handel mit ZRX auf Coinbase Pro und erklärte, dass der Handel auf Coinbase.com eröffnet wird, sobald genügend Liquidität vorhanden sei. Seit dem 16. Oktober können Kunden der Börse ZRX auf Coinbase.com sowie den iOS- und Android-Apps kaufen, verkaufen, senden und empfangen.

Coinbase merkte in einem Blogbeitrag an, dass ZRX in den meisten Jurisdiktionen verfügbar sein wird, aber zunächst nicht für Einwohner des Vereinigten Königreichs oder des Staates New York. ZRX ist der erste ERC20-Token, den Coinbase ins Angebot aufnimmt und könnte den Weg für das Listing weiterer Token dieser Art ebnen.

Coinbase erklärte im Juli, die Aufnahme weiterer Token zu untersuchen, darunter Cardano (ADA), Stellar Lumens (XLM), Basic Attention Token (BAT), und Zcash (ZEC). Zudem kann sich seit Kurzem jedes Projekt bei Coinbase direkt für ein Listing bewerben, wobei die Börse versprach keine Gebühren für die Aufnahme zu erheben, wenn das Projekt die nötigen Anforderungen der Liquidität, Preisstabilität etc. erfüllt und das Listing zustande kommt.

ZRX-Kurs-nach-Coinbase-Listing
ZRX-Preis steigt nach Coinbase-Listing um mehr als 25%, Quelle: CoinMarketCap

Anzeige

ZRX-Investoren kommt das Listing auf Coinbase zugute. Der Coinbase-Effekt sorgte für einen Kursanstieg um 26,81 Prozent. Laut CoinMarketCap wird ZRX derzeit bei 0,94 Dollar gehandelt. Auch das Handelsvolumen hat sich in den letzten 24 Stunden mehr als verzehnfacht. Ob der Trend weiter anhält, bleibt jedoch abzuwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Facebook-Fanpage
close-link