whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start Krypto News Coinbase gibt Datum für Ethereum Classic (ETC) Listung bekannt

Coinbase gibt Datum für Ethereum Classic (ETC) Listung bekannt

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

Die Kryptowährung Ethereum Classic (ETC) hat den Markt in den vergangenen Stunden hinter sich gelassen. Um fast 17 Prozent ist der Preis innerhalb von 24 Stunden gestiegen. Der Grund dafür ist einfach: Coinbase gab ein Datum für die Notierung der Kryptowährung bekannt.

ETC-Handel startet Freitag

Erstmals angekündigt wurde die Aufnahme von Ethereum Classic am 12. Juni. Damals hieß es, es könnte noch mehrere Monate bis zur Eröffnung des Handels mit ETC andauern. Anfang August ging der Handel dann los, vorerst jedoch nur auf Coinbase Pro und Coinbase Prime. In einem Blog-Post gab die in San Francisco ansässige Börse bekannt, dass Coinbase.com den Handel mit ETC erst freigeben wird, wenn die nötige Liquidität gegeben sei.

Ethereum-Classic-Kursanstieg
Ethereum Classic Kursanstieg nach Coinbase-Ankündigung, Chart von Live Coin Watch

Auf Twitter schrieb die Börse kürzlich, dass ETC ab Donnerstag, dem 16. August, um 5PM PST (oder später) zum Kauf und Handel auf der Plattform verfügbar sein wird. Diese Uhrzeit gilt für Deutschland jedoch nicht, denn wir sind schon neun Stunden weiter. Für uns startet der Handel zu einer relativ ungünstigen Zeit am Freitag, dem 17. August, um 2 Uhr morgens.


Für Coinbase ist die Listung von Ethereum Classic (ETH) ein großer Schritt. Auch wenn die Börse äußerst beliebt und bekannt ist, hängt das Angebot anderen Plattformen weit hinterher. Nur vier verschiedene Kryptowährungen bietet das Unternehmen derzeit an: Bitcoin (Cash), Ethereum und Litecoin.

Wie wird der Preis reagieren?

Die letzte Kryptowährung, die Coinbase in ihr Angebot aufnahm, war Bitcoin Cash. Der Preis schoss bereits kurz vor der Listung in die Höhe und erreichte ein neues Allzeithoch. Man könnte jetzt annehmen, dass auch Ethereum Classic im Preis steigen wird. Jedoch raten wir zur Vorsicht, da es in solchen Situationen häufig vorkommt, dass nach der Listung ein massiver Dump stattfindet.

Anleger werfen ihre Coins in der Regel massenweise auf den Markt, um aus dem Kursanstieg Profite zu ziehen, was meist zu einem Kursrückgang an den Börsen führt. Nicht selten wird die virtuelle Währung danach zu einem niedrigeren Preis angeboten, als es vor der ursprünglichen Ankündigung der Fall war.

- Anzeige -
Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei: