Bull-Run bei ETH? Der Ethereum-Preis hat gerade einen kritisch-bullishen Ausbruch gebildet

Bull-Run ETH? Ethereum-Preis bildet kritisch-bullishen Ausbruch
Anzeige
  • Ethereum ist seit dem August-Hoch von 490 Dollar dramatisch gesunken.
  • Der Coin wird jetzt für 370 $ getradet – rund 25 % unter diesen Höchstständen.
  • Während Ethereum immer noch weit unter den Höchstständen liegt, druckt der Coin mittel- bis langfristig positive Zeichen.
  • Ein führender Krypto-Trader erklärt, dass das Asset über ein mehrwöchiges Dreiecks-/Wimpelmuster bricht.
  • Dieser Ausbruch deutet darauf hin, dass es in den kommenden Wochen eine Fortsetzung des Aufwärtstrends geben wird.
  • Seine bullische Stimmung wird von anderen Marktteilnehmern bestätigt, die den mittelfristigen Trend von Ethereum ebenfalls als bullish einstufen.

Ethereum bildet zentrales bullishes Ausbruchsmuster

Der führende Binance-Futures-Trader Logan Han erwartet, dass Ethereum nach einem bullishen Ausbruch seinen Aufstieg fortsetzen wird. Er kommentiert, dass der Coin vor kurzem nach wochenlanger Konsolidierung ein absteigendes Dreiecksmuster durchbrochen hat, was darauf schließen lässt, dass der mittelfristige Trend bullish ist.

Er hat einen Chart geteilt, nach dem Ethereum bis Ende 2020 den Aufstieg fortsetzen wird, den es in der Mitte des Jahres erlebt hat.

Kurz zuvor hat er festgestellt, dass die ETH-Kursentwicklung nun ähnlich aussieht wie vor der exponentiellen Rallye Ende 2017 und Anfang 2018.

Chart des ETH-Kursverhaltens seit der Jahresmitte 2018 mit einer Analyse des Kryptoanalysten und Top-Binance-Traders Logan Han (@LohanHan_ auf Twitter). Quelle: ETHUSD von TradingView.com

Andere erwarten, dass der Vermögenswert viel höher steigen wird. Ein Kryptoanalyst schätzt, dass sich die Kryptowährung, solange sie die 350-Dollar-Region in einem makroökonomischen Zeitrahmen hält, in den kommenden Monaten in Richtung 700 Dollar bewegen wird.

Die Grafik zeigt, dass $350 in den letzten Jahren für Ethereum von entscheidender Bedeutung war. Im Jahr 2017 etwa hat es als Startrampe für eine Erholung auf 1.400 $ fungiert.

Chart der Kursentwicklung von ETH über die letzten Jahre mit einer Renko-Kerzenanalyse des Krypto-Traders Cold Blooded Shiller (ColdBloodShill auf Twitter). Quelle: ETHUSD von TradingView.com

Fundamentaldaten stärker denn je

Die Grundlagen von Ethereum sind stärker denn je.

Heath Tarbert, der Vorsitzende der U.S. Commodities and Futures Trading Commission (CFTC), erklärte kürzlich beispielsweise bullish, dass er von Ethereum, beeindruckt sei – „Punkt“. Er fügte hinzu, dass Ethereum im Vergleich zu Bitcoin, das er in Bezug auf die Relevanz eher als E-Mail ansieht, „eher wie das Internet“ sei.

Spencer Noon, ein Krypto-Fondsmanager, kommentiert ebenfalls, dass es eine große Anzahl von On-Chain-Trends gibt, die zeigen, dass Ethereum mehr denn je genutzt wird.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.