whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start Bitcoin News Bitcoin wird die Hälfte des Marktanteils an Ethereum verlieren: Weiss Ratings

Bitcoin wird die Hälfte des Marktanteils an Ethereum verlieren: Weiss Ratings

Teilen

- Anzeige -

Weiss Ratings wurde 1971 gegründet und ist eine der führenden Rating-Agenturen für Finanzinstitute in den USA. Auf Twitter schrieb das Unternehmen, dass Bitcoin innerhalb der nächsten 5 Jahre insgesamt die Hälfte seines Marktanteils an die Kryptowährung Ether verlieren wird.

Bitcoin ist ein „One-Trick-Pony“

Weiss Ratings bezeichnete Bitcoin (BTC) in dem Tweet als ein „One-Trick-Pony“, was so viel bedeutet wie, dass BTC für nur einen bestimmten Zweck oder eine Sache gut ist.


Ethereum (ETH) hingehen, so Weiss, eröffnet die Möglichkeit von dezentralen Anwendungen (dApps) sowie Smart Contracts und bietet somit weit mehr Anwendungsfälle als Bitcoin. Weiss Ratings schreibt, Ethereum sei „mit überlegener Blockchain-Technologie ausgestattet“, wobei die Grenze der Anwendungen für die Technologie „nur der Himmel selbst“ sei.

Der Tweet der Rating-Agentur bezieht sich höchstwahrscheinlich auf eine Aussage von Ian Mcloed. Der Tech-Experte sprach kürzlich mit Business Cloud über seine Gedanken hinsichtlich der Zukunft von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie. Mcloed sagte:

„In der Tat denke ich, wir können erwarten, dass Bitcoin 50 Prozent seines Marktanteils innerhalb von 5 Jahren an Ethereum, seinen nächsten Rivalen, verlieren wird […] Ethereum bietet mehr Einsatzmöglichkeiten und Lösungen als Bitcoin und ist mit überlegener Blockchain-Technologie ausgestattet.“

Ethereum-Kurs: Abwärtsspirale findet kein Ende

Der Kurs von Ethereum, der weltweit zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, konnte sich seit vergangenem Freitag leicht erholen, nachdem die Kryptowährung in den letzten Wochen von einem großen Ausverkauf getroffen war. Insgesamt fiel ETH von einem Allzeithoch im Januar 2018 von 1.432 Dollar auf jetzt nur noch 206 Dollar, was einem Kursverfall um mehr als 85 Prozent entspricht.

Auf große Zustimmung scheint der Tweet von Weiss Ratings jedoch nicht zu stoßen. In den Kommentaren äußerten sich die meisten User spöttisch gegenüber der Aussage und machten deutlich, dass sie diese Prognose nicht teilen würden.

[totalpoll id=“10908″]

- Anzeige -
Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei: