Bitcoin stabil über $9.300 – jetzt sind die Tore für eine Rallye auf $10.000 geöffnet

Bitcoin über $9.300 – die Tore für Rallye auf $10.000 geöffnet
Anzeige
  • Zum ersten Mal seit Wochen konnte Bitcoin an den Gewinnen festhalten, die durch den gestrigen Aufschwung erzielt wurden.
  • Zuvor waren die Bewegungen der Krypto-Währung in Richtung 9.400 Dollar von scharfen Rückläufen gefolgt.
  • Es scheint, dass BTC von Tag zu Tag bullischer wird, da er jetzt 9.300 Dollar als neue Unterstützungsbasis etabliert.
  • Dies hat einen Analysten zu der Feststellung gebracht, dass in den kommenden Tagen ein Anstieg in Richtung 10.000 Dollar bevorstehen könnte.


Bitcoin scheint stärker zu sein, als viele Analysten zuvor dachten, da seine enge Trading-Spanne zwischen $9.100 und $9.300 zugunsten der Bullen ausfiel.

Wichtig hierbei: Die anhaltende Verteidigung von 9.300 $ nach dem jüngsten Anstieg ist ein Zeichen dafür, dass die Käufer Stärke aufbauen.

So stellt ein Analyst jetzt fest, dass eine anhaltende Verteidigung dieses Niveaus Bitcoin die Tore öffnen könnte, um in den kommenden Tagen und Wochen eine Aufwärtsbewegung in Richtung 10.000 $ zu sehen.

Bei einem Kurs von 9.450 $ ist BTC immer noch auf einigen Widerstand gestoßen, und die Bullen werden diesen Widerstand dauerhaft überwinden müssen, wenn sie eine weitere Dynamik auslösen wollen.

Bitcoin zeigt nach Stabilisierung über $9.300 Anzeichen grundlegender Stärke

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 9.330 $. Dieses Niveau hat zuvor die obere Grenze der engen Trading-Spanne der Kryptowährung markiert, und es scheint nun, dass die Bullen versuchen, es in eine Unterstützungsbasis umzuwandeln.

Abgesehen davon könnte BTC, bis der Coin die 9.450 $-Marke fest überspringt, immer noch anfällig für weitere Abwärtsbewegungen sein.

Ein weiterer Analyst erklärt, dass ein Durchbruch über $9.450 zwar positiv wäre, er aber immer noch genau darauf achtet, dass ein bärischer Zusammenbruch einsetzt, wenn BTC unter $9.230 schließt:

„Hier sind wir wieder über dem mittleren Bereich des Wochenschlusskurses zwischen $10k und $8500. Wenn der Preis bei einem Abschluss wieder unter $9.230 zurückgeht, werde ich anfangen, mich bärischer auszurichten, da diese Kompression nicht mehr viel länger anhalten kann. Schlusskurs über $9.450 = gut. $9.700 = bullish. $10.000+ = semi-euphorisch“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Josh Rager. Chart über TradingView.

Analyst: BTC wird sich wohl auf 10K zubewegen, sobald $9.500 gebrochen sind

Ein anderer Analyst ist der Ansicht, dass ein Bruch über der Mitte der 9.000-Dollar-Region wichtig sei, weil „die Partei beginnt“, sobald 9.500 Dollar gebrochen sind.

„BTC HTF-Update: Es sieht immer noch gut aus, es sieht so aus, als ob die 9.300 $ als Unterstützung erhalten bleiben, aber selbst wenn wir uns auf etwa 9.900 $ zurückziehen, ist das in Ordnung, und wir sollten uns auf eine weitere Etappe nach oben freuen. Wir wollen wirklich sehen, ob die Bullen die Macht haben, 9500 Dollar zu brechen, denn hier beginnt die Party.“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Cactus. Chart über TradingView.

Bitcoins Entwicklung in den kommenden Tagen sollte Einblick in die langfristige Bedeutung des jüngsten Aufschwungs geben.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.