Bitcoin: On-Chain-Momentum wieder bullisch, Tiefpunkt ist erreicht – Analyst Willy Woo

Bitcoin On-Chain-Momentum bullisch, Tiefpunkt erreicht – Analyst
Anzeige

Der letzte Monat war ziemlich herausfordernd für Bitcoin-HODLer und Kryptowährungs-Enthusiasten im Allgemeinen. Es gab nur wenig zu feiern – außer vielleicht, dass die Preise nicht noch tiefer gesunken sind.

Zeit also für positive Nachrichten, und die kommen pünktlich vom Master der On-Chain-Analyse, Willy Woo. Er sagt: Bitcoins On-Chain-Momentum ist wieder bullisch.

Woo-hoo! Bullisch ist gut

Woo kommt zu dieser Erklärung in einem Tweet von heute Morgen – zusammen mit einem Diagramm, das mehrere unbenannte wackelige Linien zeigt. Leider sagt er uns nicht, was der Indikator ist.

Anscheinend ist es Eigentum von Adaptive Capital, Woos analytisch-geführtem Hedge-Fonds-Projekt mit Murad Mahmudov und David Puell.

Alles, was Woo sagte, war: Der Indikator verfolgt die Dynamik der Investoren, vermutlich durch die Berücksichtigung einer Kombination aus Bitcoins On-Chain-Transaktionsvolumen und vielleicht UTXOs (nicht ausgegebene Transaktionsergebnisse), um das BTC-HODLing zu analysieren.

Es scheint mindestens zwei Sätze von Indikatoren zu geben, von denen einer wie ein Satz von verschiedenen zeitlichen gleitenden Durchschnitten aussieht.

Bitcoin-Tiefpunkt höchstwahrscheinlich erreicht

Nach dem November hatten viele ihre Gesichter mit den Händen bedecken und die Kryptosphäre nur durch Schlitze in den Fingern beobachtet. Wen wundert’s.

Gute Laune macht jedenfalls Woos Behauptung, dass der Bitcoin-Boden wahrscheinlicher ist als alles andere. 

Woo:

„Alles, was niedriger ist, wird nur ein Docht in der Makroansicht sein“

Von nun an laufen wir frontal auf die Halbierung zu, so Woo.

Auf die Frage nach seinem Vertrauen in diese spezielle Bitcoin-Vorhersage weist Woo auf Folgendes hin:

„Ich twittere nur, wenn ich hohes Selbstvertrauen habe, sonst untergräbt es meinen Ruf.“

Während des Sommers stellte uns Woo das „Bitcoin Difficulty Ribbon“ vor, das eine einfache Metrik zum Vergleich mehrerer gleitender Durchschnitte von Mining-Problemen auf verschiedenen Zeitskalen bietet. Auch diese beginnt sich derzeit zu komprimieren – und das deutet darauf hin, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, Bitcoin zu kaufen.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.