whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start Bitcoin News

Bitcoin News

Bitcoin verliert 9.000 Dollar Unterstützung – Mt. Gox Sell-Off und Upbit-Untersuchung

Der Mt. Gox Treuhänder, der damit beauftragt wurde, etwa 200.000 Bitcoins nach dem Konkurs, der inzwischen nicht mehr existierenden Kryptowährungsbörse, soll weitere 8.000 Bitcoin auf dem Krypto-Markt verkauft haben.

Bitcoin könnte im kommenden Jahr auf bis zu $ ​​64.000 steigen, prognostiziert Fundstrat

Bitcoin könnte im kommenden Jahr auf bis zu $ ​​64.000 steigen, prognostiziert das Investment Research-Unternehmen Fundstrat

Tom Lee: Bitcoin könnte in der nächsten Woche deutlich steigen

Tom Lee, einer der wenigen Wall Street Analysten, der sich mit Bitcoin beschäftigt, sagte, dass die jährliche Consensus-Konferenz - die nächste Woche stattfinden wird - den Bitcoin-Preis in Richtung Allzeithoch befördern könnte. Am 14. Mai beginnt die von Coindesk organisierte Consensus-Konferenz in New York. Es werden rund 7.000 Blockchain- und Kryptowährungs-Enthusiasten aus aller Welt erwartet.

Die New York Stock Exchange arbeitet an einer eigenen Bitcoin-Handelsplattform

Laut einem kürzlich erschienenen Bericht der New York Times, entwickelt die Muttergesellschaft der NYSE eine Bitcoin-Handelsplattform, die sich an große institutionelle Investoren richtet - an die Art von Finanzschwergewichten, auf die die Kryptowährungs-Community seit langem wartet.

Ist Bitcoin alltagstauglich? Wir haben den Pizza-Deal nachgestellt

Jetzt sind schon acht Jahre vergangen, seit Laszlo Hanyecz seine zwei Pizzen mit 10.000 Bitcoins bezahlte. Ganze vier Tage musste sich der Entwickler gedulden, bis jemand sein Angebot annahm und ihm die Pizzen für tausende Einheiten der digitalen Währung auslieferte. Doch was ist seitdem passiert? Ist Bitcoin endlich alltagstauglich und als Währung angekommen?

Bitcoin jetzt kaufen? Wall Street Analyst rät davon ab

Der erste Analyst der Wall Street, der sich mit Bitcoin beschäftigt, hat eine neue Empfehlung für Anleger herausgegeben. Nick Colas, Mitgründer von DataTrek Research, rät derzeit davon ab Bitcoin zu kaufen, wie aus einem Bericht von CNBC hervorgeht.

Was ist aus den 10.000 Bitcoins geworden, mit denen im Mai 2010 Pizza gekauft wurde?

Am 22. Mai 2010 kaufte ein Entwickler zwei Pizzen mit 10.000 Einheiten einer damals wenig bekannten digitalen Währung namens Bitcoin. Heute liegt der Preis eines einzelnen Bitcoins bei 9.338,11 US-Dollar - 10.000 Bitcoins wäre heute unglaubliche 93.381.100 US-Dollar wert.

Anzahl stationärer Bitcoin-Automaten steigt kontinuierlich an

Bitcoin-Automaten werden zu einer immer beliebteren Anlaufstelle, um Kryptowährungen zu kaufen, wie aktuelle Statistiken zeigen. Zwar sind Bitcoin-Automaten noch lange nicht so weit verbreitet, wie Bankautomaten, doch steigt die Anzahl aufgestellter Geräte kontinuierlich an.

Ethereum könnte Bitcoin dieses Jahr noch ablösen, meint Reddit Mitgründer Alexis Ohanian

Alexis Ohanian hat sich aus dem Reddits Tagesgeschäft zurückgezogen und investiert jetzt lieber in Firmen wie Coinbase. Bei Fortunes Term Sheet sagte der Reddit-Mitgründer, dass Ethereum, Bitcoin in diesem Jahr, von der Spitze ablösen könnte.

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei:

Folge Uns

Und erhalte die neuesten Schlagzeilen aus der Krypto-Welt, die wichtigsten Informationen und vor allem das richtige Fundament für deine Reise mit Kryptowährungen! Werde ein Teil von Coin-Update.