Bitcoin könnte eine schnelle Erholung erleben – darauf deuten diese einfachen Faktoren hin

Bitcoin schnelle Erholung – einfache Faktoren
Anzeige
  • Bitcoin hat gestern Abend einen scharfen und unerwarteten Rückgang erlebt, der dazu führte, dass die Kryptowährung über 20 Milliarden Dollar von ihrer Marktkapitalisierung abstieß.
  • Dieser Rückgang folgte dicht auf die mehrfache Ablehnung, welche BTC in der 10.000-Dollar-Region erlebt hat.
  • Trotz der offensichtlichen Baisse dieser Bewegung stellen Analysten fest, dass es immer noch einige einfache Gründe gibt, warum die Krypto-Währung eine rasche Erholung erleben könnte.

Bitcoins starker Einbruch über Nacht ließ BTC auf einen Tiefststand von 8.100 Dollar fallen. Dieser Rückgang folgte auf den intensiven Aufwärtstrend der letzten Tage und Wochen.

Anleger und Trader waren von dieser jüngsten Bewegung weitgehend überrascht, da sie in eine Zeit fiel, in der BTC einige immens bullische Anzeichen zeigte.

Kurzfristig scheint es nun, dass Bitcoin gut positioniert sein könnte, um eine deutliche Erholung zurück in den 9.000-$-Bereich zu erleben.

Analysten weisen auf einige einfache Faktoren hin, die als Katalysator für diese Bewegung dienen könnten – darunter eine aufsteigende Trendlinie, die noch nicht durchbrochen wurde, sowie das Ausbleiben größerer Widerstände bis etwa 9.400 $.

Bitcoin stabilisiert sich in der mittleren 8.000-Dollar-Region nach starkem Rückgang

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei 8.460 $.

Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von knapp 10.000 $ und eine leichte Erholung gegenüber den Tiefstständen von 8.100 $, die nur wenige Sekunden vor dem Abprallen erreicht wurden.

Die rasche Erholung von diesen Tiefstständen fiel fast genau mit einer wichtigen aufsteigenden Trendlinie zusammen, die sich in der Zeit nach Bitcoins Erholung von seinen März-Tiefstständen bei 3.800 $ gebildet hat.

Die gestrige Verteidigung dieser Trendlinie durch die Käufer deutet darauf hin, dass sie sich als starke Unterstützungsebene erweisen könnte, die dazu beiträgt, die Krypto-Währung in den kommenden Tagen und Wochen nach oben zu treiben.

Ein Analyst schreibt auf Twitter über dieses Niveau und erklärt: Er geht davon aus, dass Bitcoin bald wieder über $9.000 getradet wird.

„Dieser Einbruch ist ein Kunstwerk. Bald wieder bei 9.000 $ und darüber“, sagte er.

BTCs nächster großer Widerstand liegt im mittleren 9.000-Dollar-Bereich

Ein Nebenprodukt dieses jüngsten Rückgangs ist, dass die Region um die Mitte der 9.000 Dollar nun zu einem starken Widerstand geworden ist – was bedeutet, dass ein Test in dieser Größenordnung bevorstehen könnte.

Ein anderer populärer Trader schreibt diesbezüglich, dass es von größter Bedeutung sein wird, wie Bitcoin auf diese Region reagiert.

Er weist auch darauf hin, dass ein entschlossener Schritt über diesen Widerstand hinaus ausreichen könnte, um Bitcoin weit über $10.500 hinaus zu treiben.

„Aus diesem Grund wird 9450-9500 nach der Halbierung am Dienstag super wichtig sein. Es wird viel Verkaufsdruck von allen kommen, die nach der Sehnsucht nach dem Ausbruch > Wiederholungstest angeschlagen sind. Überwinden Sie das, und ich denke, 10550 und höher ist in Sicht.“

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.