Bitcoin hängt am kritischen Support-Level – wie geht es von hier aus weiter?

Bitcoin am kritischen Support-Level – wie geht es weiter

Die Bitcoin-Bullen haben seit dem kapitulativen Rückgang der Kryptowährung Nummer 1 auf 6.500 $ einen ernsthaften Aufschwung erfahren. Sie konnten den Preis in Richtung 8.000 $ steigern – und ein Bruch über diesem Niveau könnte die Tore für weitere Gewinne öffnen.

Die jüngste Rallye weg von 6.500 $ war auch technisch positiv für Bitcoin, da sie die Verteidigung eines wichtigen Unterstützungsniveaus markierte. Die Fähigkeit der Bullen, den Krypto-Vater über diesem Niveau zu halten, könnte darauf hindeuten, dass weitere, deutliche Gewinne bevorstehen.

BTC-Bullen demonstrieren ihre Stärke, Bitcoin steigt in Richtung $8.000

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin knapp 3 Prozent unter seinem aktuellen Kurs von 7.520 $, was einen leichten Anstieg von seinen mehrtägigen Tiefstständen von 7.000 $ markiert. Die wurden am vergangenen Mittwoch erreicht, als Bären versuchten, Bitcoins Schwung zu bremsen.

Die Käufer setzten sich jedoch schnell gegen die Verkäufer durch. Sie kehrten die Dynamik um und schickten die Kryptowährung Nummer 1 in Richtung 8.000 $. Dort stieß BTC auf starken Widerstand, der die Rallye stoppte.

Im Moment scheint Bitcoin nun an der Schwelle zu einem weiteren Aufwärtstrend zu stehen. So schreibt der beliebte Kryptowährungsanalyst TraderMayne auf Twitter: Er erwartet, dass BTC bei etwa 8.600 Dollar in den EQ seines Bereichs aufsteigen wird, was sich als „Super-Key-Level“ für Bitcoin erweisen könnte.

TraderMayne:

„$BTC: Versuche nicht, den Tiefpunkt zu erreichen, aber diese Struktur sieht ziemlich gut aus. Wir könnten zum Range EQ aufsteigen und dann ablehnen und einen weiteren Low machen. Allerdings gibt es keinen Grund, über dem Tiefpunkt der Spanne super bearisch zu sein. $8,6k ist der EQ des Bereichs und des Jahresbereichs, Super Key Level IMO“

BTC-Bullen verteidigen kritisches Unterstützungsniveau

Zu diesem potenziellen Aufwärtstrend trägt auch die Tatsache bei, dass die Bullen Bitcoins 21-monatigen EMA verteidigt und den 89-wöchigen EMA zurückerobert haben – beides Schlüsselwerte, die von Analysten genau beobachtet wurden.

Mr. Anderson, ebenfalls ein beliebter Twitter-Kryptoanalyst, hat hierzu folgende Ansicht:

„$BTC CME FUTURES: Bullen schafften es, die wichtige 21-MO-EMA zu halten und die 89-wk-EMA zurückzugewinnen. Die Handlung verdichtet sich…“

Wenn Bitcoin in der Lage ist, sich bis zum Jahresende über diesen Werten zu halten, könnten die Bullen die Grundlage für weitere Gewinne zu Beginn des nächsten Jahres legen.

Bitcoin, derzeit nach Marktkapitalisierung die Nummer 1, ist in den letzten 24 Stunden um 2,82% gesunken. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 132,66 Mrd. $ bei einem 24-Stunden-Volumen von 18,95 Mrd. $.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

72 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.