BTC
USD 3,751.64
ETH
USD 104.75
LTC
USD 31.06
IOT
USD 0.30
NEBL
USD 1.13
BTC
USD 3,751.58
ETH
USD 104.75

Bitcoin Group erwirbt Banklizenz – kommen jetzt die Bitcoin-Automaten nach Deutschland?

Die Bitcoin Group SE mit Sitz in Herford und Betreiber der einzigen regulierten Handelsplattform für digitale Währungen in Deutschland, hat 100% der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH erworben. Die Banklizenz des Wertpapierdienstleisters eröffnet dem Unternehmen neue Möglichkeiten, darunter auch Geldautomaten für Kryptowährungen zu betreiben.

Anzeige

Mit Banklizenz zum Bitcoin-Geldautomaten?

Mitte Mai berichteten wir über die Pläne der Bitcoin Group SE, Bitcoin-Automaten in Deutschland aufzustellen. Damals sagte der Bitcoin.de-Chef Oliver Flaskämper, dass das Unternehmen plane eine Banklizenz zu erwerben, um das Geschäftsmodell weiter auszubauen.

Der Banken-Deal ist jetzt in trockenen Tüchern. Die Bitcoin Group SE erwarb 100% der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank, sodass der Weg für derartige Automaten in Deutschland geebnet sein sollte. In einer E-Mail, die uns gestern am 12. November 2018 erreichte, heißt es:

„Die Bitcoin Group SE hat einen wichtigen Meilenstein beim Ausbau des eigenen Serviceportfolios erreicht und per 12. November 2018 100% der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH erworben.“

Weiter heißt es, für die Bitcoin Group SE bestehe „aufgrund der Banklizenz des Wertpapierdienstleisters fortan die Möglichkeit […] Geldautomaten für Kryptowährungen zu betreiben […] Orderbuch zu führen und selbst Kurse zu stellen, was gleichzeitig einen liquideren Handel gewährleistet.“

Anzeige

Ob und wann das Unternehmen tatsächlich Automaten aufstellen wird, konnte der E-Mail nicht entnommen werden. Es wären jedenfalls die einzigen Bitcoin-Geldautomaten in Deutschland, an denen Kunden die digitale Währung kaufen und möglicherweise auch verkaufen könnten.

Zwar wurden in der Vergangenheit vereinzelt Bitcoin-ATMs installiert, doch musste der Betrieb kurz darauf wieder eingestellt werden, wie uns ein Mitarbeiter des Aufstellers auf Anfrage mitteilte:

„Nein, der ATM ist leider nicht mehr frei zugänglich, da unklar ist was man an rechtlichen Auflagen erfüllen muss um den ATM öffentlich zu betreiben. Aber wir würden gern.“

Fast 4000 Bitcoin-Automaten weltweit

Weltweit steigt die Anzahl der Bitcoin-Automaten weiter an. Laut Coin ATM Radar sind derzeit 3960 ATMs in Betrieb. Mitte Mai lag die Anzahl noch bei knapp 3000 Automaten. Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ist Deutschland übrigens eines der letzten Länder ohne Bitcoin-Automaten.

Aufgestellte-Bitcoin-Automaten-weltweit
Karte zeigt Anzahl der Aufgestellten Geldautomaten für Kryptowährungen im jeweiligen Land, Quelle: Coin ATM Radar

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren