Anzeige

Bitcoin Bullen begrüßen Trump´s Forderung nach negativen Zinsen

ANZEIGE

US-Präsident Donald Trump forderte die US-Notenbank am Mittwoch nachdrücklich auf, die Zinsen auf Null zu senken oder sogar in den negativen Bereich zu lenken.

Yoni Assia, der Gründer und CEO von eToro, sagte, ein niedrigerer Zinssatz „sollte die Bitcoin-Preise nach oben treiben“. Die Aussage vermutet, dass eine erhöhte Kreditvergabe auf Bankenebene den Bitcoin-Preis erhöht.

Nach Ansicht vieler Krypto-Analysten könnten Investoren Bitcoin als Absicherung gegen eine unkontrollierbare Geldpolitik betrachten, genau dann, wenn man erkennen kann, dass der Wert der Fiat-Währungen rapide abnimmt. Zinssenkungen reduzieren in der Regel die Kosten der zugrunde liegenden Währungen, indem sie ihr Angebot auf dem Markt erhöhen. Eine solche Inflationspraxis ermöglicht es Anlegern, in Safe-Hafen-Anlagen wie Bitcoin zu investieren, die von vielen als neu entstehende Absicherungsanlage wahrgenommen wird.

Thomas Lee, Managing Partner bei Fundstrat Global Advisors, ist der Ansicht, dass sich die Bewegungen des US-Dollars auf Bitcoin auswirken.

Anzeige

„Wenn die Fed sich bewegt, wirkt sich das auf den USD aus, das wirkt sich auf den Bitcoin aus“, sagte er zu Barron’s. „Wir haben das letztes Jahr gesehen, als die Fed-Anhebungen den starken USD unterstütze und den Bitcoin nach unten trieb“, sagte Lee.

Bitcoin derzeit nicht auf einem Hoch

Bitcoin verzeichnete Anfang August leichte Zuwächse, da die Fed ihre erste Zinssenkung seit über einem Jahrzehnt ankündigte. Alex Krüger betont noch den Unterschied zwischen Theorie und Praxis, da der Bitcoin Kurs derzeit noch nicht extrem von der FED-Ankündigung profitiert hat. Eventuell muss sich Bitcoin als Safe-Haven-Asset noch weiter etablieren.

„So handelt ein unkorrelierter Vermögenswert, für den die Geldpolitik ein kleiner Treiber ist“, fügte Krüger hinzu. „Ich bin überrascht, dass das immer noch der Fall ist, aber das ist es. Theoretisch gilt: Je institutioneller die Anlageklasse wird, desto mehr wird sie auf die Fed reagieren. Noch nicht da.“

Textnachweis: bitcoinist, davidbatayan
Mehr von Coin Update

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren