Bitcoin bald bei 18.000 Dollar? Präziser Analyst trifft wagemutige Prognose

Bitcoin 18.000 Dollar? Präziser Analyst Prognose
Anzeige
  • Der Preis von Bitcoin hat in der Zeit nach seiner intensiven Rallye über 11.000 $ gestern eine bemerkenswerte Stabilität gefunden.
  • Obwohl die Krypto-Währung nach dieser unglaublichen Bewegung noch nicht zurückgegangen ist, scheint sie oberhalb ihres derzeitigen Preisniveaus auf einigen Widerstand zu stoßen.
  • BTC legt nun die 11.000-Dollar-Marke als Unterstützung fest, was nach Ansicht von Analysten ein sehr bullisches Zeichen ist.
  • Ein prominenter Trader, der diese jüngste Bewegung vorhergesagt hat, stellt nun fest, dass Bitcoin gut positioniert sein könnte, um sich in naher Zukunft auf 18.000 Dollar zu erholen.


Bitcoin und der gesamte Krypto-Währungsmarkt kühlen sich nach der starken Volatilität von gestern ab.

BTC und Ethereum haben beide den Markt fest angeführt, was dazu geführt hat, dass viele Altcoins einen beträchtlichen Teil ihres Wertes verloren geben mussten, da Anleger gen Qualität flüchten.

Über Nacht kam der Aufwärtstrend der Benchmark-Kryptowährung jedoch zum Stillstand, so dass die Altcoins einen Teil ihrer jüngsten Verluste wieder wettmachen konnten.

Analysten stellen nun fest, dass Bitcoin gut positioniert sein könnte, um in naher Zukunft weiteres Aufwärtspotenzial zu sehen.

Ein Trader, der diese jüngste Bewegung höher vor geraumer Zeit vorhergesagt hat, stellt nun fest, dass der klassische Ausbruch und der erneute Test die Tore für weitere Aufwärtsbewegungen geöffnet hat.

Er ist sogar der Meinung, dass dies BTC mittelfristig auf bis zu 18.000 $ führen könnte.

Bitcoin bald bei $18K?

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.020 US-Dollar. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er sich in den letzten zwölf Stunden konsolidiert hat.

Während des gestrigen heftigen Anstiegs haben die BTC-Bullen den gesamten Widerstand gebrochen, der zuvor auf diesem Niveau bestand.

Es scheint nun, dass sie versuchen, dies als starke Unterstützungsbasis zu etablieren.

Ein Analyst schreibt in einem Tweet, dass die letzte Hürde, bevor BTC deutlich höhere Höchststände erreicht, in der Region zwischen 11.200 und 11.700 Dollar liegt.

Er prognostiziert auch, dass sich die Dynamik von BTC nun verlangsamen wird, sodass Altcoins nach oben rasen können.

Der Analyst unter Verweis auf die unten abgebildete Grafik:

„Der gesamte Ausbruch überraschte mich mit der Geschwindigkeit (unabhängig davon, ob er bullish ist). Letzte Hürde vor 15.000 $ ist dieser Bereich zwischen 11.200 und 11.700 $. Ich denke, wir werden uns beruhigen -> nächste Altcoin-Runde“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Crypto Michaêl. Chart über TradingView.

Analyst sieht Bitcoin bei 18.000 Dollar

Die jüngste Volatilität hat Bitcoins Makro-Marktstruktur verändert, weshalb ein anderer Analyst einen positiveren Ausblick auf die Krypto-Währung gibt.

Der Trader – der diese Bewegung schon seit geraumer Zeit angekündigt hatte – glaubt, dass der saubere Ausbruch von BTC und die erneute Prüfung der Unterstützung die Tore für einen weiteren Impuls nach oben geöffnet habe.

Bild mit freundlicher Genehmigung von BTC JackSparrow. Chart über TradingView.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich, liegen seine Aufwärtsziele zwischen 16.000 und 18.000 $.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.