Aptos steigt über 70% in den letzten 7 Tagen – Was steckt dahinter?

Aptos wurde durch interne Entwicklungen im Ökosystem nach oben getrieben. Laut Coinmarketcap ist APT in den letzten 7 Tagen um knapp 70 % gestiegen und hat damit die größten Gewinne im Januar erzielt.

Das Mainnet des Aptos-Ökosystems wurde erst am 12. Oktober 2022 veröffentlicht, was es zu einer der jüngsten Blockchains auf dem Markt macht. Aber das hat Aptos nicht davon abgehalten, rasant an Popularität zu gewinnen. Über 70 Projekte bauen bereits auf der Blockchain auf oder befinden sich in der Entwicklung.

Angesichts der jüngsten Entwicklungen wird erwartet, dass der APT-Token in diesem Jahr neue Höchststände erreichen wird.

Positive Entwicklungen für Aptos

Die Entwicklungen auf der APT-Blockchain waren sehr positiv für das Ökosystem. Am 2. Januar gab das METAPIXEL-Team bekannt, dass es ein Blockchain-Spiel auf dem Aptos-Netzwerk entwickelt. Es heißt Gran Saga: Unlimited, ein MMORPG, das auf dem gleichnamigen Originalspiel von NPixel basieren wird.

Tweet Dappradar Aptos - coin-update

Quelle: Twitter

Der Teststart würde irgendwann im ersten Quartal dieses Jahres erfolgen, der vollständige Start gegen Ende des Jahres. Polygon und Flow Blockchain haben auch die Forschung des Ökosystems zu Konsensalgorithmen übernommen, die beide entscheidende Teile der Block STM-Technologie von Aptos sind.

Diese Entwicklung könnte der Aptos-Technologie mehr Aufmerksamkeit verschaffen, und es wäre eine interessante Entwicklung, wenn sowohl Polygon als auch Flow die Technologie ebenfalls nutzen würden. 

Moralis, ein Unternehmen für Web3-APIs, hat ebenfalls vor kurzem angekündigt, dass es Aptos unterstützen wird, wie das Netzwerk in einem Blogpost am 17. Januar mitteilte. Dies würde Entwicklern den Zugang zu den Tools ermöglichen, die sie benötigen, um problemlos auf Aptos aufbauen zu können.

APT bei $13,50 - Wie geht es weiter mit dem Token?

Seit Anfang des Jahres ist APT in den Charts um mehr als 300% gestiegen, was in den nächsten Tagen zu einer Korrektur führen könnte. Sollte es zu einer Korrektur kommen, können sich APT-Investoren und -Händler auf mehrere Schlüsselniveaus verlassen, die einen bullischen Rebound unterstützen.

Die jüngsten Entwicklungen auf der Aptos-Blockchain und die Korrelation von APT mit den wichtigsten Kryptowährungen haben jegliche Versuche der Bären verhindert, die Unterstützung erneut zu testen.

Da sowohl Bitcoin als auch Ethereum ihren Aufwärtstrend fortsetzen, würden APT-Investoren und -Händler stark davon profitieren, da Gewinne für BTC und ETH auch Gewinne für APT bedeuten.

Im Moment können Anleger und Trader bullisch sein, dass APT neue Höchststände erreicht, da der breitere Kryptomarkt für 2023 bullisch wirkt. 

Mit PayPal | Kreditkarte | Überweisung | SOFORTBanking

79 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Textnachweis: Newsbtc

Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung erfolgt durch eToro Germany GmbH. Ihr Kapital ist gefährdet.

Beliebte Guides

Inhalt