Analyst: Bitcoin könnte „relativ schnell“ auf 50.000 $ steigen, wenn die aktuellen Werte halten

Bitcoin „relativ schnell“ auf 50.000 $, wenn aktuelle Werte halten

Bitcoins jüngste Kursaktion hat die Perspektive seiner Investoren drastisch verändert, da die enge Korrelation mit den globalen Märkten den Status als sichere Anlage zunichte macht und zu bestätigen scheint, dass es sich um eine risikobehaftete Anlage handelt.

Diese enge Korrelation zu den globalen Märkten könnte sich jedoch jederzeit ändern, und BTC zeigt bereits einige Anzeichen dafür, dass er seine Bindung an die US-Benchmark-Indizes aufgibt.

Ein Top-Analyst stellt jetzt fest, dass dies „der Moment ist, auf den die Bitcoiner gewartet haben“, da ein Abbrechen der Verbindung zu den globalen Märkten BTC auf eine Mondmission zu 50.000 Dollar oder höher führen könnte.

Bitcoin zeigt Anzeichen für einen Bruch der Korrelation zum US-Aktienmarkt

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum Preis von 5.700 Dollar, was einen Anstieg gegenüber dem Preis darstellt, zu dem BTC in den letzten Tagen getradet wurde.

Bitcoin hält sich gut gegen den Aktienmarkt – wobei alle Referenzindizes heute zusammenbrechen, da die langfristigen wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie für Anleger immer deutlicher werden.

Der Dow Jones, der S&P 500 und der Nasdaq werden derzeit alle um sieben Prozent oder mehr nach unten getradet, was einen massiven Rückgang gegenüber der gestrigen Erholung und eine Verlängerung der Abwärtsdynamik der letzten Wochen bedeutet.

Obwohl Bitcoin in den letzten Tagen und Wochen in enger Verbindung mit diesen Indizes getradet wurde, sollte unbedingt beachtet werden, dass heute einer der ersten Tage ist, an dem die Benchmark-Kryptowährung die Verluste des traditionellen Marktes nicht begleitet.

Su Zhu, ein prominenter Analyst und CEO von Three Arrows Capital, erklärt in einem Tweet, dass das Risiko von Staatsausfällen, das derzeit in den Märkten eingepreist wird, darauf hindeutet, dass Bitcoin bald ein gewisses Aufwärtspotenzial sehen könnte – sofern er in der Lage ist, sich auf den gegenwärtigen Niveaus zu halten.

„Dies ist theoretisch der Moment, auf den Bitcoiner gewartet hat. Mehrere EM mkts preisen nun ein erhebliches Risiko von Staatsausfällen ein. Der USD selbst hat einen inflationären Kurs eingeschlagen, von dem es schwer sein wird, wieder umzukehren. Wenn BTC mkt diese lvls hält, sind relativ schnell 50.000 möglich.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Unter der Annahme, dass der Aktienmarkt in den kommenden Tagen und Wochen weiter rückläufig ist, könnte Bitcoin die „Safe Haven“-These bestätigen und damit Raum für eine Erholung schaffen – wenn es gelingt, ihn zu stabilisieren.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

72 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.