Altcoins brechen aus ihren Kanälen aus – kommt es doch zu einer neuen „Altsaison“?

Altcoins brechen aus – kommt neue „Altsaison“?
  • Bitcoin hat ein Zweimonatshoch erreicht, und viele Altcoins scheinen bereit, ihm zu folgen.
  • NEO, BAT und ZRX gehörten in der vergangenen Woche zu den Top-Gewinnern.
  • Ist es endlich Zeit für eine neue „Altsaison“?

Die gesamte Aufmerksamkeit galt in der vergangenen Woche Bitcoin, der sich seinen Weg zurück in den fünfstelligen Bereich erkämpft hat. Die Mehrheit der Altcoins hat nur langsam aufgeholt, aber einige beginnen auszubrechen – und das hat Analysten zu der Annahme veranlasst, dass eine Erholung unmittelbar bevorstehen könnte.

Seit diesem Zeitpunkt am vergangenen Wochenende sind die Märkte für Krypto-Währungen um 8% gewachsen, rund 20 Milliarden Dollar in den Raum zurückgekehrt. Die gesamte Marktkapitalisierung ist mit 270 Milliarden Dollar auf den höchsten Stand seit Ende Februar geklettert.

Der Großteil dieser Gewinne ist womöglich aus der Dynamik um Bitcoins bevorstehende Halbierung entstanden, da BTCs Marktdominanz ein Mehrmonatshoch von 69% erreicht hat. Einige Altcoins zeigen positive Anzeichen einer Belebung mit Ausbrüchen ihrer Seitwärtskanäle.

Eine hoffnungsvolle Wiederbelebung der Altcoins

Krypto-Trader ‚Benjamin Blunts‘ [@SmartContracter] hat beobachtet, dass viele der Altcoins endlich ausbrechen, nachdem sie so lange an die Preisspanne gebunden waren.

„Ich möchte keine FOMO verursachen, aber viele Alts brechen aus mehrwöchigen Kanälen aus. Das letzte Mal, dass ich das gesehen habe, war bei BNB im Jahr 2018, bevor es einen wahnwitzigen Lauf hinlegte.“

Diagramme zeigen klare Ausbrüche für NEO, 0x und BAT, obwohl es mehrere andere gibt, die diesem Muster folgen.

NEO, oft als „Chinese Ethereum“ bezeichnet, war in den letzten Wochen schmerzhaft niedrig und tradete um die Spanne von 7-8 USD – 96% unter seinem Allzeithoch. Der Ausbruch erfolgte etwa am vergangenen Tag, als die Preise um 26% stiegen und mit 11,70 $ ihren höchsten Stand seit zwei Monaten erreichten.

Der „Brave Browser“-basierte BAT-Token hat sich ebenfalls in ähnlicher Weise bewegt, mit einem Ausbruchssprung um 35% von 0,185 $ auf knapp unter 0,25 $.  Der Basic Attention Token hat sich seit seinem ATH nicht allzu schlecht entwickelt und liegt „nur“ 70% unter seinem Höchststand von Anfang 2018.

Auch der Token 0x des dezentralen Exchanges war in letzter Zeit im Aufruhr, wobei sich sein Preis in einer zweitägigen monumentalen Rallye verdoppelt hat. ZRX ist auf den höchsten Kurs seit über einem Jahr geklettert und hat 0,44 $ überschritten.

Werden andere folgen?

Und dabei handelt es sich nicht um die einzigen Altcoins, die aus ihren Kanälen ausgebrochen sind. Auch IOTA befindet sich derzeit im Aufwärtstrend, wobei 16% an dem Tag hinzukamen, als die Kryptowährung über 0,21 Dollar stieg. Augur hat diese Entwicklung nachvollzogen und ist in den letzten Tagen um 30% von 11 auf über 14 Dollar gestiegen.

Die Altcoins mit höherem Nennwert wie Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, BNB und Tezos sind mit ihren Kursgewinnen größtenteils lethargisch geblieben und weisen noch keine derartigen Aktivitätsspitzen auf.

Es ist noch zu früh, um von einer „Altseason“ zu sprechen, obwohl dies im Allgemeinen die Jahreszeit dafür ist. Alle Augen sind auf Bitcoin gerichtet und darauf, wohin der Coin Nummer 1 nach seiner bevorstehenden Halbierung gehen wird – denn dies wird wahrscheinlich auch die Richtung anderer Altcoins bestimmen.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.